© Inselloft Norderney
Unterkunft

Auszeit am Deich: Die 5 schönsten Wellnesshotels an der Nordsee

Ob St. Peter-Ording, Husum, Büsum oder Norderney: Diese Städte an der Nordseeküste haben nicht nur ganzjährig eine kühle Brise und salzige Meeresluft zu bieten, sondern auch Wellnesshotels der Extraklasse. MERIAN verrät Ihnen, wo die schönsten Spa-Hotels zu finden sind und gibt Tipps für den Besuch.

Herrliche Weiten und erholsame Seeluft: Freundlich und modern gestaltete Wellnesshotels an der Nordsee laden ihre Gäst:innen zu entspannten Stunden in Spa-Welten mit Saunen und Pools. Entlang der Küsten von Schleswig-Holstein und Niedersachsen finden sich herrliche Ruheoasen mit Blick auf Deich, Düne und Meer. Ausgiebigen Spaziergängen am Strand steht hier nichts mehr im Weg. Vor allem in der Nebensaison, wenn es im Herbst und Winter stürmisch wird, locken die Wellness-Unterkünfte mit tollen Verwöhnprogrammen. Ostfriesen-Tee bei Kerzenschein und gemütliche Ruhe am Kamin: Wir stellen Ihnen fünf besondere Hotels an der Nordsee vor.

Auch interessant: 

1

Beach Motel, St. Peter-Ording

© Andrea Flak

Der Ort St. Peter-Ording an der Nordsee ist besonders wegen seines außerordentlich breiten, weiten und schönen Sandstrandes bekannt und beliebt. Das angesagte und moderne „Beach Motel SPO“ liegt in erster Reihe am Meer, man kann direkt an den Strand stolpern. Zum Beispiel nachdem man sich als Gast im „Ocean Spa“ verwöhnen lassen hat. Angeboten werden hier Gesichts- und Körperbehandlungen, Massagen, Peelings sowie Wellnessbäder. Aber natürlich auch drei Saunen und tolle Erlebnisduschen. Hinterher kann in der In- oder Outdoor-Ruhelandschaft entspannt und der Alltag vergessen werden. 

Die Zimmer sind in US-amerikanisch anmutenden Bungalowgebäuden untergebracht, die schon von außen besonders hübsch aussehen. Aber auch die Einrichtung überzeugt, stylisch-urbane Details treffen auf Landhaus-Chic. Weitere Highlights: das Restaurant „dii:ke“ mit aufgeschüttetem Sand und die Bar „old night owl“ mit tollen Gin-Kreationen.

2

Thomas Hotel Spa Lifestyle, Husum

In Husums Zentrum, nur knapp 100 Meter vom Hafen entfernt, liegt das familiengeführte „Thomas Hotel Spa Lifestyle“. Das Hotel spricht im Zusammenhang mit Wellness auch gern von „Selfness“, zu sich selbst finden eben. Finden wir gut! Genauso wie den Wellnessbereich an sich, der auch als Day Spa genutzt werden kann. Er ist hell und modern gestaltet und vermittelt etwa mit angedeutetem Kaminfeuer Gemütlichkeit. Im Angebot: eine finnische, eine Bio- und eine Dampf-Sauna. Außerdem können Massagen sowie Beauty-Anwendungen gebucht werden. Der Fitnessraum ist mit modernen Geräten ausgestattet. Jedes der Hotelzimmer ist individuell gestaltet, allesamt sind jedoch in Silber-, Beige- und Weißtönen gehalten.

3

Wellnesshotels an der Nordsee: Küstenperle in Büsum

© Annegret Hultsch

Namentlich angelehnt an die „Perlebucht“ in Büsum an der Nordsee begeistert die „Küstenperle“ als ein besonders schönes Wellnesshotel der Region. Auch dieses Hotel haben wir bereits selbst getestet. Das Vier-Sterne-Wellnesshotel bietet 92 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten. Die nordisch-gemütliche Atmosphäre zieht sich als roter Faden durch das gesamte Haus. 

Genauso im modernen Wellnessbereich des Büsumer Hotels, in dem man seinen Körper verwöhnen lassen kann: Im Fokus steht hier der schöne Pool. Doch es lohnen sich auch die drei Saunen, der Eisbrunnen, die Wärmebank mit Fußbecken sowie der Fitnessbereich. Massagen und andere Anwendungen machen das Angebot komplett. Ausruhen können sich Gäst:innen nicht nur im Inneren des Spas – auch auf der Terrasse unter freiem Himmel. Ein weiterer Tipp: Besuchen Sie auch das Restaurant „Deichperle“ oder die „Bar Schneiders“.

4

StrandGut Resort, St. Peter-Ording

© StrandGut Resort

Ein weiteres Hotel für Wellness- und Spa-Fans in St. Peter-Ording – und ein weiteres Mal quasi direkt am weiten Strand. Das „Strandgut Resort“ ist für Familien ein beliebter Anlaufpunkt (Familienzimmer sind vorhanden). Auch Hunde sind in diesem Hotel an der Nordsee herzlich willkommen. Während sich die Eltern eine Auszeit in der benachbarten „Dünen Therme“ von St. Peter-Ording gönnen, spielen die Kinder mit den Großeltern am Strand oder im Schwimmbad. 

Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Wellenbad, Dünengarten, Wasserfall, Hamam, Ayurveda, Kosmetik- und Massage-Angebote: Das Wellness- und Gesundheitszentrum bietet mit 6500 Quadratmetern Fläche allerhand Raum für Erholung. Übernachtet wird in schönen, modernen Zimmer mit schönen Aussichten, teilweise auf die Nordseeküste. Wer zwischendurch etwas erkunden will, dem empfehlen wir einen Besuch im nahegelegenen Friedrichsstadt.

5

Inselloft Norderney, Norderney

© Inselloft Norderney

Ein richtiger Geheimtipp ist dieses Wellnesshotel an der Nordsee: „Inselloft Norderney“. Hier wird Qualität groß geschrieben – und eine gehörige Portion Stil und Moderne hinterhergeschoben. Das Interieur ist in sich stimmig und begeistert mit zeitgemäßen Details und einem hellen Farbkonzept, passend zur Location an der Nordseeküste. Studio, Loft, Penthouse – diese drei Zimmerkategorien stehen zur Auswahl. Entspannen Sie in der Spa-Zone des Hotels, auch diese ist im modernen Inselloft-Design gestaltet. Die finnische Sauna und die Ruhe-Lounge sind ebenfalls sehr einladend, von den heißen Bänken kann man direkt auf die Dünen blicken. Weil auf Norderney kaum Autos fahren, ist die Ruhe noch intensiver.

Im „Inselloft Spa“ warten Treatments mit hochwertigen Pflegeprodukten von „CARITA“ oder „La mer“. Letzter fehlender Baustein zur vollkommenden Entspannung? Laut Hotel-Team eine gute Ernährung und Bewegung im Gym. Gespeist wird im Esszimmer an einer langen Tafel mit Blickkontakt zum Koch. Serviert wird saisonale Küche mit wöchentlich wechselnden Gerichten. 

Das könnte Sie auch interessieren

© Luigi Comba/Unsplash
Natur
Die 8 schönsten Strände in Florida

Ob tropisch, gemütlich oder glamourös: Der US-Bundesstaat Florida hat zahlreiche paradiesische Sandstrände zu bieten. MERIAN verrät Ihnen, wo die schönsten zu finden sind – und gibt Tipps für den Besuch.

© Andre Lergier/Unsplash
Städtereisen
Die 8 schönsten Aussichtspunkte in Lissabon

Die portugiesische Hauptstadt verzaubert ihre Besucher:innen mit pastellfarbenen Gebäuden, einem regen Nachtleben und beeindruckenden Ausblicke. Zahlreiche Aussichtspunkte in Lissabon bieten ein phänomenales Panorama über die Atlantikküste, den Tejo und Bauten wie die Festung Castelo de São Jorge oder die Brücke Ponte 25 de Abril. MERIAN verrät Ihnen, wo die schönsten „Miradouros" der Stadt zu finden sind.