Mittagspause in Berlin Neukölln © Philip Koschel
Rundgang

Durch Neukölln Mit Tim Tannenberger

MEIN PERFEKTER TAG - Gut frühstücken, Spaziergänge durch das alte Neukölln und abends ein kleiner Schlummertrunk – so sieht für Tim Tanneberger ein gelungener Tag aus.

Fotos Philip Koschel
1

Summertime Icecream

Ein schönes Beispiel dafür, wie viel gute Zutaten ausmachen: Hier gibt es richtig leckeres Eis aus frischen Früchten und hochwertigen Milchprodukten, und die schmeckt man raus. Mein Tipp ist das Shikarni-Eis, ein nepalesisches Eis aus Joghurt, Kardamom, Zimt und gerösteten Cashews.

Adresse: 
Weserstr. 45
summertime-berlin.de

2

Jaja Wein

Ich bestelle hier immer einen Wein, den ich nicht kenne – einfach mal die Nase reinhalten und schauen, was passiert. Die Naturweine sind ungefiltert und die Aromen können ungewohnt schmecken, aber viele sind sehr frisch und angenehm. Das hängt stark mit dem Produzenten, der Traube und der Verarbeitung zusammen. Zu essen gibt’s hier kleine Tapas zwischen spanisch und französisch, aus fair produzierten Zutaten.

Adresse: 
Weichselstr. 7
jajawein.de

3

Morgens

Café in Berlin Neukölln © Philip Koschel

Das Zimt und Mehl ist ein liebenswertes, ehrliches Neuköllner Café: gut, günstig, mit einem reichhaltigen Frühstück – und hübsch am Kanal gelegen.

Adresse: 
Weigandufer 16
zimtundmehl.de

4

Vormittags

Der Körnerpark mit seinem Springbrunnen, breiten Treppen und verzierten Balustraden wirkt sehr malerisch – perfekt zum Spazierengehen.

Adresse: 
Schierker Str. 8

5

Mittags

Mittagszeit in Berlin Neukölln © Philip Koschel

Am Richardplatz mit seinen alten Häusern liegt die Blutwurstmanufaktur – einfach etwas Wurst kaufen und abends anbraten!

Adresse: 
Karl-Marx-Platz 9
blutwurstmanufaktur.com

6

Abends

Nette Cocktails, nette Leute. Im Tier bestelle ich immer einen anderen Cocktail, denn die haben jeden Tag neue Tipps.

Adresse: 
Weserstr. 42
tier.bar

7

Nah am Wasser

Straßenmusiker in Berlin © Philip Koschel

Ich wohne hier in der Nähe und bleibe gern in meinem Kiez. »Nah am Wasser« ist ein süßes, nettes Café mit täglich wechselndem Mittagsmenü, morgens hole ich mir hier gerne einen Bagel und setze mich damit an den Landwehrkanal, direkt vor der Tür. Ich finde es schön, wenn ich dann mal eine halbe Stunde für mich habe – da kann ich in Gedanken einmal durch den Tag gehen, bevor ich mich auf den Weg zur Arbeit im »eins44« mache.

Adresse: 
Kiehlufer 55nahamwasser.de

8

Eins44

Unsere Küche ist saisonal, auf der Karte stehen unter den Hauptzutaten oft nur zwei Wörter für die Beilagen. Dadurch muss ich mich nicht festlegen und kann andere Komponenten variieren. Was es nächste Woche gibt, weiß ich jeweils ab Freitag, nachdem ich mit den Bauern in Brandenburg und den Fischern in Mecklenburg-Vorpommern gesprochen habe.

Adresse: 
Elbestr. 28
eins44.com

9

W Pizza

Bar in Berlin © Philip Koschel

Diese Pizzeria hat sich echt gemausert und ist abends richtig voll. Ich mag sehr gern die Pizza mit der Burrata oben drauf, die Tomatensoße drum herum ist richtig schön fruchtig und würzig. Die haben auch einen Teig mit Hanfsamen, den mag meine Frau besonders gerne.

Adresse: 
Fuldastr. 31
wpizza.de

10

Kalle Klein

Ein gutbürgerliches Restaurant direkt am Kanal, der nach Kreuzberg führt – hier gibt’s gute Pizza und leckeren Flammkuchen. Mit Glück kriegt man abends eine Couch ganz vorne und kann sich den Sonnenunter gang anschauen, das ist einfach herrlich!

Adresse: 
Harzer Str. 119
kalle-klein.de

11

Voo Store

Taco-Truck auf einem Berliner Markt © Maria Schiffer

Luxus kann sehr dezent sein: Das beweist dieser Kreuzberger Concept Store Weniger ist bekanntlich manchmal mehr, das hat man sich im Voo Store zu Herzen genommen: Minimalistische Präsentation, maximale Inszenierung ist das Credo. Die Produkte sind in dem schäbig-schicken Innenraum sparsam verteilt, um ihnen genug Raum zum Wirken zu lassen. Der Concept Store, der sich in der ehemaligen Werkstatt eines Schlossers in einem Kreuzberger Hinterhof befindet, ist eines der angesagtesten Modegeschäfte der Stadt – obwohl hier doch viel mehr als Kleidung verkauft wird. Neben Entwürfen Berliner Modemacher, aber auch großen Marken wie Jil Sander und Prada, gibt es etwa Bücher, Schmuck, Designprodukte und ein hübsches Café, um den Einkauf ausklingen zu lassen.

Adresse: 
Oranienstr. 24 / U-Bahn Kottbusser Tor
vooberlin.com

12

Ironic Gallery

Verrückte Prints, ein bisschen Fetisch: Diesen Laden betreibt eine Japanerin, die Punk liebt!

Adresse: 
Flughafenstr. 24 / U-Bahn Rathaus Neukölln

13

Garage

Der Klassiker der Second-Hand-Läden. Große Auswahl und Kilopreise.

Adresse: 
Ahornstr. 2 / U-Bahn Nollendorfplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Gut besuchte Terrasse eines Lokals in Sachsenhausen © Markus Bassler
Rundgang
Durch Sachsenhausen mit Wolfram Koch

MEIN PERFEKTER TAG - Frankfurts idyllischster Garten, köstliche Eiscreme und eine Weinbar, die sich zum Glück nicht verändert.

Park in Hamburg Eppendorf in der Sonne © Christina Körte
Rundgang
Durch Eppendorf mit Kristine Bilkau

MEIN PERFEKTER TAG - Gut frühstücken, dann den Eppendorfer Weg entlangbummeln und zum Ausklang im schönsten Bad des Viertels schwimmen und schwitzen: Das macht Kristine Bilkau glücklich.

Straßenbahn in Berlin Friedrichshain © Philip Koschel
Rundgang
Durch Friedrichshain mit Felix Weisbrich

MEIN PERFEKTER TAG - Das Fahrrad ist für Felix Weisbrich das beste Verkehrsmittel, um sich durch Friedrichshain zu bewegen. Ein paar Vorschläge für Stopps zum Entspannen, Essen und Trinken.

Der Elbstrand in Hamburg Blankenese © Isabela Pacini
Rundgang
Durch Blankenese mit Thomas Martin

MEIN PERFEKTER TAG - Abends in Blankenese? Ins Nostalgie-Kino, rät Thomas Martin. Und davor: spazieren gehen und gut essen.