© IMAGO/Panthermedia
Genuss

Die 7 schönsten Weinfeste in Baden-Württemberg 2023

Ob Südbaden, Bodensee oder Heilbronner Land: Zahlreiche Regionen in Baden-Württemberg laden auch 2023 zu den schönsten Weinfesten ein. Sieben besondere stellen wir Ihnen hier vor.

Text Milena Härich
Datum 31.07.2023

Im Spätsommer und im Herbst ist es wieder so weit: Malerische Dörfer und Städte im südwestlichen Bundesland Baden-Württemberg locken vor bezaubernder Kulisse mit den neuen und besten Wein-Jahrgängen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm aus Live-Musik, kulinarischen Spezialitäten, Lasershows und Unterhaltungsprogramm für Kinder rundet die Festivitäten um die leckersten Tropfen der Regionen ab. Besucher:innen aus ganz Deutschland kommen jährlich nach Baden-Württemberg, um die besten Weine zu verkosten.

Das Weinbaugebiet Württemberg ist weit über die Landesgrenzen hinaus besonders für seine hochwertigen Rotweine bekannt; in Baden wird nach Rheinhessen und der Pfalz der meiste Wein in ganz Deutschland angebaut. Doch auch der Bodensee glänzt mit Events rund um die besten Weißweine, Rosés und Rotweine – schließlich könnte die Atmosphäre kaum besser sein als mit bezauberndem Ausblick auf den Dreiländersee.

MERIAN verrät, wo 2023 die schönsten Weinfeste in Baden-Württemberg stattfinden – und gibt Tipps zu Programm-Highlights und Besonderheiten.

Auch interessant:

1

Weinfest Ulm: Internationale Weinauswahl vor malerischer Kulisse

Historische Altstadt von Ulm © iStock/FooTToo
Das Ulmer Weinfest findet im Jahr 2023 bereits zum 17. Mal statt.

Jedes Jahr zu Anfang bis Mitte August verwandelt sich der Ulmer Münsterplatz in eine Festmeile mit Lauben, Parkbänken, Ausschankständen, romantischen Lichtern und Live-Musik. Im Jahr 2023 wird das Weinfest Ulm zum 17. Mal gefeiert; es ist eines der frühesten im Alb-Donau-Kreis. Während die Speisen hauptsächlich typisch für Süddeutschland sind – es gibt beispielsweise Flammkuchen, Kaiserschmarrn und Käsespezialitäten –, kommt die Weinauswahl international daher. Drei Ulmer Gastronomen veranstalten das Fest und bringen Weine ihrer liebsten Produktionsländer mit ein: Neben den besten Sauvignon Blancs und Rosée Cuvées der Region sowie Weinen aus der Pfalz gibt es zum Beispiel auch zahlreiche italienische, spanische und französische Sorten.

Für diejenigen, die mehr Zeit auf dem Weinfest verbringen möchten und nicht nur kurz schlendern wollen, bietet sich eine Reservierung von Sitzplätzen an. Die drei Gastronomen, die das Fest veranstalten, bieten exklusive Plätze im Innen- oder Außenbereich an: So können Sie im „Wirtshaus Brezel“, in der Gaststätte „Wilder Mann“ oder bei „Speiser Event“ am Fuß des Münsters Plätze reservieren. Doch keine Sorge: Rund 40 Prozent aller verfügbaren Sitzgelegenheiten werden für spontan vorbeikommende Gäst:innen freigehalten.

Wann findet das Weinfest Ulm statt?

Das Weinfest in Ulm findet 2023 vom 2. bis einschließlich 19. August statt – jeweils von 17 bis 23 Uhr.

2

Heilbronner Weindorf 2023: Größtes Weinfest in Württemberg

Heilbronner Weindorf von oben, am Abend © IMAGO/robertharding
Das Heilbronner Weindorf ist das größte Fest in der Region der Württemberger Weinberge.

Das größte Weinfest in der Region der Württemberger Weinberge ist das in Heilbronn. Jedes Jahr pilgern rund 300.000 Besucher:innen hierher, um die Auswahl aus über 350 hochwertigen Tropfen zu verkosten. Neben Weinen der Region gibt es auch Sekte, Seccos und vielfältige Köstlichkeiten – von Currywurst bis hin zu orientalischen Gerichten. Sitzplätze können für fünf Euro pro Person reserviert werden, zum Beispiel in der Gollerthan-Laube oder in der Lohtorstraße.

Rund ums historische Rathaus der Stadt versammeln sich Weingüter und Winzer:innen mit älteren sowie neuen Jahrgängen und erzählen gerne mehr über den Weinanbau. Abgerundet wird das Programm durch Weinproben und -wanderungen sowie vier Bühnen für Live-Bands. Sie befinden sich auf dem Marktplatz, im Rathaus-Innenhof, in der Lohtorstraße und in der Rathausgasse. Am 10. September findet im Rahmen des Weinfestes außerdem ein verkaufsoffener Sonntag in Heilbronn statt.

Das sind die Programm-Highlights des Heilbronner Weindorfs 2023:

  • Premium-Weinprobe vor der offiziellen Eröffnung
  • feierliche Eröffnung des Heilbronner Weindorfs
  • Weinwanderungen zur Weinlese
  • verdeckte Weinprobe

Premium-Weinprobe beim Heilbronner Weinfest

Schon Tage vor der offiziellen Eröffnung des Weinfestes, am 2. September, findet eine exklusive Weinprobe im Heilbronner Ratskeller statt. 18 hochwertige Weine der Region begleiten an diesem Abend ein 4-Gänge-Menü; Sommelière Natalie Lumpp steht für Fragen und Erörterungen zur Verfügung. Die Veranstaltung kostet 99 Euro pro Person; Interessierte müssen sich im Voraus anmelden, um ein Ticket zu kaufen.

Heilbronner Weindorf: Feierliche Eröffnung am 7. September

Fünf Tage später fällt der offizielle Startschuss für das Heilbronner Weinfest – und zwar auf dem Marktplatz. Oberbürgermeister Harry Mergel und die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport – Theresa Schopper – halten eine kurze Rede; auch die Württembergische Weinkönigin kommt zu Wort. Dann wird angestoßen: Alle Gäst:innen bekommen einen Schluck Wein gratis.

Weinwanderungen in den Württemberger Weinbergen

Am 9., 17. und 23. September finden jeweils Weinwanderungen zur Weinlese statt. Erlebnisführer:innen nehmen ihre Gäst:innen mit auf einen ausgedehnten Spaziergang durch die Württemberger Weinlagen und beantworten jegliche Fragen rund ums Thema. Im Preis von 29 Euro inbegriffen sind vier Weinproben, ein Sekt, eine Flasche Wasser und Snacks. Weitere Infos und Tickets finden Sie hier.

Verdeckte Weinprobe: Ein besonderes Erlebnis

Bei der verdeckten Weinprobe kosten Teilnehmende aus dem Publikum sowie Profis 18 verschiedene Weine von den teilnehmenden Weingütern und Genossenschaften. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird „Weinzahn 2023“ – und hat den Applaus des Publikums auf dem Heilbronner Marktplatz sicher. Der Eintritt ist frei; die Weinprobe findet am 12. September um 16 Uhr statt.

Wann ist das Weindorf in Heilbronn?

Das Weinfest findet vom 7. bis 17. September 2023 statt. Von Montag bis Freitag ist es zwischen 15 und 23 Uhr geöffnet, samstags zwischen 12:30 und 23 Uhr und sonntags zwischen 12:30 und 22 Uhr.

Hinweis: Für den Zeitraum des Heilbronner Weindorfs gibt es einen erweiterten Fahrplan des öffentlichen Nahverkehrs; es werden Sonderbuslinien in alle Stadtteile angeboten, die auch noch sehr spät fahren. Auch mit der Stadtbahn S4 gelangen Besucher:innen tagsüber bequem zum Weindorf.

3

Weinfest Meersburg: Traditionelle Feier am Bodensee

Meersburg am Bodensee, Schlossplatz © IMAGO/Zoonar
Auf dem Schlossplatz in Meersburg findet auch 2023 wieder das alljährliche Bodensee-Weinfest statt.

Das Meersburger Weinfest wird offiziell unter dem Namen „Bodensee-Weinfest“ geführt – obwohl es am Bodensee etliche Festivitäten rund ums Thema Wein gibt. Das zeigt bereits, wie viel Tradition hinter diesem alljährlichen Event steckt, welches schon seit fast 50 Jahren gefeiert wird. Anfang September kommen die Winzer:innen der Gegend – aber auch aus anderen Bodensee-Gemeinden wie Hagnau und Konstanz – sowie Weingüter und Genossenschaften auf dem Schlossplatz zusammen, um die Kultur des Weinanbaus zu zelebrieren.

Besonders beliebt ist in dieser Region die Rosé-Sorte Weißherbst. Abgesehen von den besten Jahrgängen gibt es frischen Fisch vom Bodensee. Neben Fischer:innen sind auch Metzger:innen und Bäcker:innen aus Meersburg vertreten, die ihre kulinarischen Delikatessen feilbieten. Blaskapellen und andere Musiker:innen sorgen auf zwei Bühnen für die passende musikalische Untermalung.

Tradition auf dem Weinfest Meersburg hat die offizielle Eröffnung mit dem Fanfarenzug der Gemeinde und musikalischer Begleitung der Bläsergruppe der Knabenmusik Meersburg sowie der Stadtkapelle. Am Sonntagvormittag treffen sich Besucher:innen alljährlich zum Weinfestfrühschoppen. Auch für Kinder ist gesorgt: Verschiedene Spiele finden am Sonntag für die Kleinsten statt.

Wann ist das Bodensee-Weinfest 2023?

Das Bodensee-Weinfest findet im Jahr 2023 vom 8. bis einschließlich 10. September statt.

4

Weinfeste Baden-Württemberg: Weinfest Reichenau vor pittoresker Kulisse

Weinberge auf der Insel Reichenau, Bodensee © iStock/Conny Pokorny
Auch auf der Insel Reichenau finden sich etliche Weinberge und -reben.

Noch ein Weinfest am Bodensee: Auch die Insel Reichenau lockt mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm rund um die besten Weine, und das zum bereits 42. Mal. Hier stehen an zahlreichen Ausschankständen neben Bodensee-Tropfen auch badische Weine im Fokus. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt: Auch hier bekommen Besucher:innen fangfrischen Fisch vom Bodensee und zahlreiche andere kulinarische Leckereien. Von der Yachthafen Herrenbrücke aus haben sie außerdem eine grandiose Aussicht auf den Bodensee und seine Umgebung. 

Das Fest wird in Zusammenarbeit von elf Reichenauer Vereinen organisiert und ausgerichtet. Ein Highlight ist die offizielle Eröffnung durch die Bodensee-Weinprinzessin Elin-Sophie Arnold. Auch die Fanfarenzüge Reichenau sind vor Ort; am Sonntag, den 6. August, ist auch die badische Weinprinzessin zu Gast. Weitere Programmpunkte stehen noch nicht fest.

Für das Festwochenende wird ein Pendelbus eingerichtet, der zwischen 22 und 1 Uhr die Haltestellen Museum Reichenau, Bahnhof Reichenau und Waldsiedlung bedient.

Wann ist das Reichenauer Weinfest?

2023 wird das Reichenauer Weinfest vom 4. bis 6. August stattfinden. Freitags ist das Festgelände von 17 bis 1 Uhr zugänglich, samstags von 12 bis 1 Uhr und sonntags von 10:30 bis 23 Uhr.

5

Genuss in Südbaden: Weinfest Kaiserstuhl und Tuniberg

Breisach am Rhein von oben © IMAGO/Zoonar
Das Weinfest Kaiserstuhl und Tuniberg findet weiterhin in Breisach am Rhein statt.

Früher als „Weinfest Breisach“ bekannt, startet dieses Fest nach dreijähriger, pandemiebedingter Pause 2023 unter neuem Namen. Es findet aber weiterhin in Breisach am Rhein in Südbaden statt und ist das größte Weinfest dieser Region. Auch 2023 werden rund 100.000 Gäst:innen erwartet, die die hochwertigen Kreationen der Winzer:innen vom Kaiserstuhl probieren wollen.

Das Weinfest Kaiserstuhl und Tuniberg ist besonders für sein vielfältiges Unterhaltungsprogramm bekannt. So erwartet Besucher:innen hier beispielsweise eine große Fläche, auf der ein Weinfestival mit Food-Trucks, Musikbühnen und Beach-Arena stattfindet. Außerdem gibt es einen Vergnügungspark mit Kinderkarussell, Verkaufsständen und Schießbuden. Samstags und sonntags finden Weinführungen und -proben im Badischen Winzerkeller statt. 

Das sind die Highlights des Weinfestes:

  • Eröffnung des Weinfestes und Krönung der Weinprinzessin
  • Große Lasershow über dem Rhein
  • Sondervorstellungen von „Stolz und Vorurteil“

Eröffnung des Weinfestes in Breisach

Moderator Hansy Vogt eröffnet am 25. August 2023 um 18 Uhr die Festivitäten rund um das Weinfest. Außerdem krönt die Badische Weinkönigin die neugewählte Weinprinzessin.

Große Lasershow statt Feuerwerk über dem Rhein

Aus Umweltschutzgründen haben die Veranstalter sich dazu entschieden, 2023 kein Feuerwerk zu veranstalten. Stattdessen wird eine imposante Lasershow über dem Rhein zu bestaunen sein. Sie findet am Freitag, den 25. August, sowohl um 20 als auch um 23 Uhr statt. Parallel dazu werden auch Schifffahrten auf dem Rhein angeboten – die Perspektive vom Wasser aus ist fantastisch.

Theater auf dem Weinfest: Jane Austens „Stolz und Vorurteil”

Samstags und sonntags findet jeweils um 20 Uhr eine Aufführung des Stücks „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen auf der Festspielbühne Schlossberg statt. Wer also auf der Suche nach kulturellen Aktivitäten ist: Unbedingt anschauen!

Wann ist das Breisacher Weinfest?

Die Festivitäten beginnen am 25. August und enden am 28. August 2023. Die Öffnungszeiten sind folgende:

  • Freitag, den 25. August: 18-24 Uhr
  • Samstag, den 26. August: 14-24 Uhr
  • Sonntag, den 27. August: 12-22 Uhr
  • Montag, den 28. August: 16-22 Uhr

Hinweis: Während des gesamten Festwochenendes fahren Sonderbusse rund um die Umgebung von Kaiserstuhl und Tuniberg.

6

Die schönsten Weinfeste Baden-Württembergs: Weinfest Offenburg

Weinfest in Offenburg, Symbolbild vom Wein Einschenken © iStock/Casarsa Guru
Auch in Offenburg wandern köstliche Weiß- , Rot- und Roséweine über die Theken der Ausschankstände.

Das Offenburger Weinfest – oder, wie es offiziell heißt, das Ortenauer Weinfest – findet vor bezaubernder Kulisse statt. 2023 wird es bereits zum 64. Mal in der Altstadt von Offenburg gefeiert. Etliche Ausschankstände und Sitzmöglichkeiten reihen sich auf dem Marktplatz der Stadt aneinander. Besonders schön ist das Ambiente abends, wenn Lichterketten den Platz und das historische Rathaus aus dem 18. Jahrhundert erhellen. Ein köstliches Glas Weißwein, Rosé oder Rotwein, kombiniert mit regionalen Grillspezialitäten, rundet den Besuch ab.

Am Freitag und Samstag fahren jeweils Sonderbusse, die die Gäst:innen zum Fest und nach Hause bringen – die Fahrpläne sind noch nicht final. Auch das Veranstaltungsprogramm steht noch nicht fest.

Wie lange geht das Weinfest in Offenburg?

Das Offenburger Weinfest dauert nur ein Wochenende. Es findet vom 29. September bis zum 1. Oktober 2023 statt – täglich ab 18 Uhr.

7

Weinerlebnis im Südwesten Deutschlands: Hagnauer Weinfest 2023

Hagnauer Weinfest © IMAGO/Travel-Stock-Image
Das Hagnauer Weinfest ist eines der beliebtesten Weinfestivitäten am Bodenseen.

Ein weiteres der vielversprechenden Wein-Events am Bodensee findet in Hagnau statt. Auf der Torkelwiese zwischen Rathaus und Minigolfplatz treffen auch dieses Jahr wieder Gourmets, Weinliebhaber:innen und Winzer:innen aufeinander. Der Eintritt zum Hagnauer Weinfest kostet drei Euro; dafür bekommen Besucher:innen ein Weinglas gratis. Kulinarisch begleitet werden die Weine der Region etwa von Steaks, Flammkuchen und Würstchen.

Unter dem Motto „Blasmusik am See“ treten auf dem Weinfest auch verschiedene Musiker:innen und Kapellen auf; ein Highlight ist beispielsweise der Auftritt der „Reit im Winkler Musikanten“ am 5. August um 20:30 Uhr. Am 6. August gibt es außerdem eine Aktionswiese, auf der die Kleinsten sich austoben dürfen. 

Wann beginnt das Hagnauer Weinfest 2023?

In diesem Jahr beginnt das Hagnauer Weinfest am 5. August. Es endet bereits am 6. August. Samstags findet es von 17 Uhr bis Mitternacht statt, sonntags von 11:30 bis 22 Uhr.

Hinweis: Für die Anreise empfiehlt sich die Fahrt mit den Bussen der Seelinie, die Überlingen, Hagnau und Friedrichshafen miteinander verbinden und bis Mitternacht unterwegs sind.

Das könnte Sie auch interessieren

© IMAGO/blickwinkel
Genuss
Weinfeste in Rheinland-Pfalz 2023 – vom Rhein bis zur Mosel

Ob Cochem an der Mosel, die Landeshauptstadt Mainz oder Ingelheim am Rhein: In Rheinland-Pfalz locken zahlreiche charmante Städte und Weinbaugebiete mit alljährlichen Festivitäten rund um das Thema Wein. Alle Infos zu den schönsten Weinfesten in Rheinland-Pfalz – sowie aktuelle Termine im Jahr 2023 – finden Sie hier.

© IMAGO/Volker Preußer
Zugreisen
Die 7 schönsten Bahnstrecken in Deutschland

Zugreisen mit fantastischem Panoramablick auf Rhein und Mosel, über spektakuläre Schluchten oder rund um den Bodensee: Wir stellen Ihnen die sieben schönsten Bahnstrecken Deutschlands vor.

© iStock/emicristea
Städtereisen
Von Salzburg bis Bozen: 7 zauberhafte Städte in den Alpen

Sie sind die Tore zu den Bergen und kulturelle Kleinode: Wir stellen Ihnen die sieben schönsten Städte in den Alpen vor – ob Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien oder Frankreich.

© Bleiche Resort & Spa
Unterkünfte
7 besondere Wellnesshotels in der Nähe von Berlin

Raus aus der Großstadt und rein in die Natur: Rund um Berlin warten zahlreiche Wellness-Oasen auf Besucher:innen. Wir stellen Ihnen sieben besondere vor.