© Anna Mutter
Genuss

Von deftig bis modern: Die besten Restaurants in Würzburg

Fränkische Tradition, hervorragende Weine und moderner Genuss: Die Residenzstadt hat kulinarisch einiges zu bieten. Wir stellen acht besondere Restaurants in Würzburg vor.

Nicht nur Würzburgs Winzer:innen gehen wenige Kompromisse ein. Auch die Gastronom:innen setzen köstliche Akzente. Wer dem fränkischen Genuss auf die Spur kommen will, findet Traditionelles und Regionales in den vielen Gast- und Weinstuben. Deftige Schäufele (Schweineschulter) und Blaue Zipfel - Bratwürste im Weinsud - sind typisch für die Residenzstadt. 

Selbstverständlich landen auch moderne und internationale Gerichte auf den Tellern. Zum Beispiel im „Café Fred“ oder im „Wunschlos Glücklich“. In den Restaurants von Würzburg bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. 

Auch interessant: 

1

La Piazzetta

© Anna Mutter

Eine Stadt, die so gern draußen lebt, braucht ein so flexibles Gericht wie Pizza – zum Mitnehmen und Vor-Ort-essen. Perfekt gelegen ist La Piazzetta, etwas versteckt, aber gleich um die Ecke von der Alten Mainbrücke. Man sitzt dort nicht spektakulär, aber ruhig, auf Bänken oder an den paar kleinen Tischen drinnen und draußen. Die Auswahl an Pizzen und Bruschetta ist groß und kreativ, die Zutaten sind vom feinsten. Und das schmeckt man.

2

Weinhaus Schnabel

© Anna Mutter

Wenn Sie am zweiten oder vierten Montag im Monat in Würzburg sind und Ihnen am Abend nach Musik ist, dann suchen Sie die rote Fassade des Weinhauses Schnabel und gehen Sie hinein. In der mehr als 100 Jahre alten, holzvertäfelten Gaststätte findet dann das beliebte Wirtshaussingen statt. Dazu gibt es deftiges Essen von Leberknödelsuppe über Schnitzel bis zu geschnetzeltem Kalbsherz. Und natürlich fränkische Weine. Die urige Atmosphäre erleben Sie auch an jedem anderen Wochentag.

3

Gasthaus Tilman

Benannt nach Tilman Riemenschneider, Würzburgs berühmtem Bildhauer und -schnitzer, und sehr beliebt: Im schlicht-schönen „Gasthaus Tilman“ wird mit frischen Zutaten aus der Region gekocht – und das sehr gut und für alle Essgewohnheiten. Bedient werden die Gäste von Jugendlichen, das „Tilman“ engagiert sich für deren berufliche Integration

4

Plou i fa sol

Die Anfang 2022 eröffnete Tapasbar „Plou i fa sol“ bietet viel mehr als eine Terrasse mit Blick auf Fluss und Festung. Was aus der offenen Küche kommt, ist hochwertig und gekonnt zubereitet, egal, ob Pan con tomate oder Pulpo mit Kartoffelespuma und Chorizo-Öl. Dazu werden gute iberische Weine serviert.

5

Café Fred

© Anna Mutter

Ein Würzburger Szene-Favorit ist seit 2015 das „Café Fred“, inzwischen mit gleichnamigem Concept Store gegenüber. Die Einrichtung ist formschön, und was aus der Küche kommt, schmeckt einfach gut: vom Porridge über Brot mit Rote Bete bis zu Salat mit Falafel.

MERIAN Würzburg

75 Jahre MERIAN: Im Jubiläumsjahr reisen wir zurück an den Ort der ersten MERIAN-Ausgabe. In Würzburg warten Weinberge, Weltkulturerbe und zahlreiche Pracht- und Kunststücke auf Besucher:innen. 

€ 11,90

6

Aifach Reisers

Spitzenkoch Bernhard Reiser hat sich am Markt einen einfachen Traum erfüllt: Im „Aifach Reisers“ wird spontan, nach Marktangebot und Stimmung gekocht. Wer sich drauf einlässt, wird in der Regel köstlich überrascht und genießt dazu einen super Blick auf das Treiben vor der Tür.

7

Eiscafé Casa

Für viele Würzburger:innen ist klar: In Sichtweite des barocken Prachtstücks gibt es das beste Eis der Stadt. Egal, ob Himbeer und Minze, Kürbis oder Gebrannte Mandel mit Zartbitterschokolade: Falsch wählen kann man im Eiscafé „Casa quasi“ nicht – ebenso wenig beim Kuchen, den warmen Baguettes, feinen Tees und Kaffeespezialitäten.

8

Wunschlos Glücklich

© Anna Mutter

Das „Wunschlos Glücklich“ liegt schön untrubelig in einem Hinterhof an der Bronnbachergasse. Seinem Namen alle Ehre machen sowohl die gemütlichen Innenräume und der kleine, sonnige Hof als auch die süßen oder deftigen Waffeln, die Panini, Stullen und die hausgemachte Limonade. Kinder bekommen gern halbe Portionen und viel Raum zum Spielen. Abends finden auf der kleinen Bühne oft Slams oder Lesungen statt.

Das könnte Sie auch interessieren

© Georg Knoll
Städtereise
Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Würzburg

Weinkultur trifft auf Welterbe: In Würzburg finden Einheimische und Tourist:innen eine gelungene Mischung aus Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Wir zeigen Ihnen die zehn schönsten.

© Luigi Comba/Unsplash
Natur
Die 8 schönsten Strände in Florida

Ob tropisch, gemütlich oder glamourös: Der US-Bundesstaat Florida hat zahlreiche paradiesische Sandstrände zu bieten. MERIAN verrät Ihnen, wo die schönsten zu finden sind – und gibt Tipps für den Besuch.

© Martin Mendez Photo
Genuss
Die 10 besten Bars in Barcelona

In kaum einer europäischen Stadt ist die Dichte der Bars höher als in Barcelona. Ob Rooftop, Tapas-Kneipe oder die beste Cocktail-Bar der Welt: In den Straßen von Gràcia, Born und Raval finden sich außergewöhnliche Locations. Wir zeigen Ihnen zehn ganz besondere Bars.

© Gulliver Theis
Städtereisen
Mallorca abseits von Palma: Wo die Insel ihren Zauber entfaltet

So toll die Hauptstadt Palma ist und sogar ohne den Rest der Insel eine Reise wert wäre – Mallorca hat noch mehr zu bieten: pittoreske Küstenorte im felsigen Westen, authentische Städte im Binnenland, quirlige Städtchen im Süden und Osten. Wir stellen zehn der Schönheiten vor.