Georgien Die besten Restaurants in Tiflis

Wir verraten Ihnen unsere Tipps für die besten Restaurants in der Hauptstadt Georgiens.
Barbarestan in Tiflis

Barbarestan

Wo der Geist der Prinzessin Barbare in allen Aspekten auflebt, beim Essen, beim Servieren, beim Präsentieren. Die Kellner sind elegant und aufmerksam, man merkt, dass der Manager erfolgreich eine Ausbildung in einer niederländischen Butler-Schule absolviert hat.
D. Aghmashenebeli Ave 132

Café Littera

Mitten in der Altstadt in einem der schönsten Bauten von Tiflis gelegen, dem Schriftstellerhaus (ein Blick hinein lohnt sich!), befindet sich im Garten das wohl beste Restaurant der Stadt. Aufgetischt wird ein Menü wie ein bis in den letzten Ton durchdachtes Musikprogramm. Hier presst man das Sonnenblumenöl selbst (kalt), hier ist der Sommelier so kompetent wie schüchtern, und die zeitlose Atmosphäre ist unschlagbar. Von Mai bis November geöffnet.
13 Ivane Machabeli St

Keto & Kote

Mit Blick auf die Stadt sowie auf die eigenwilligste Wendeltreppe des Kaukasus isst man entweder leger auf der Terrasse oder fein im Salon, auf jeden Fall frische Salate und originelle Interpretationen der georgischen Klassiker. Wahlweise Leichtes und Schweres, unterstützt von einer beeindruckenden Weinkarte.
3 Mikheil Zandukeli Dead End

Meama

Der Blick über die Altstadt ist mindestens so verführerisch wie das originelle und liebevoll hergerichtete Menü. An wärmeren Tagen kann man auch auf der Terrasse Platz nehmen.

8 Dzmebi Zdanevichebi

Shavi Lomi

Mit einem Interieur-Designer und zwei Film-Regisseuren eröffnete Meriko Gubeladze im Mai 2011 dieses Restaurant mit köstlichen und modernen Variationen georgischer Hausmannskost.

28 Zurab Kvlividze St

Extratipp:

Wer auf der Suche nach einem Reiseanbieter ist, der die Kulinarik erlebbar macht, meldet sich bei Living Roots Georgia. www.livingrootstravel.com​

Anzeige