© Klaus Bossemeyer
Zugreisen

Bahnreisen durch Kanada: 6 besondere Zugstrecken

Mit einer Bahnreise durch Kanada können Sie auf bequeme Art das Land bereisen. Wir zeigen Ihnen Zugstrecken durch Kanada, die sich lohnen.

Datum 16.11.2020
1

The Canadian

© Via Rail Canada

Bei dieser Trans-Kanada Fahrt können Sie in aller Ruhe die grandiose Natur genießen und dabei die Städte Vancouver und Toronto erkunden. The Canadian verkehrt zwischen Toronto, an der Ostküste Kanadas, und Vancouver, ganz im Westen, und durchquert auf seiner fast viertägigen Reise rund 4.500 km Land. Der Zug macht dabei Station in Toronto, Sudbury, Winnipeg, Jasper oder Vancouver. Es lässt sich zwischen sechs verschiedenen Reiserouten wählen. Ob glasklare Seen, schneebedeckte Gipfel oder urbanes Flair - diese Route hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Der Canadian durchquert auf seiner Strecke einzigartige Naturgebiete im mittleren Osten Kanadas: weitläufige Seenlandschaften im Norden der Provinz Ontario, die wilde Prärie von Saskatchewans oder die kanadischen Rocky Mountains in Alberta. Mit etwas Glück können Sie dabei sogar wild lebende Elche und Bären entdecken oder einen Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains erhaschen. 

2

Algoma Central Highway

© Tourism Sault Ste. Marie

 Auf der 476 Kilometer langen Strecke des Algoma Central Highway erleben Sie atemberaubende Aussichten auf tiefe Schluchten, versteckte Seen und tosende Wasserfälle, die schon die Künstlergruppe „Group of Seven“ zu ihrer Landschaftskunst inspiriert haben. Mit dem Agawa Canyon Tour Train erleben Sie eine der schönsten Exkursionen in die Provinz Ontarios. Der 1901 erbaute Zug bringt sie auf seiner Tour 114 Meilen durch die bewaldete Wildnis Algomas. Die Ahornblätter entlang der Strecke des Zugs leuchten im Indian Summer in prächtigen Farben, während sich der Reisezug durch die malerische Landschaft schlängelt. Touren im Herbst sind aufgrund dieses Farbenspektakels besonders beliebt, weshalb Sie rechtzeitig reservieren sollten. Tickets können Sie über: agawatrain.com buchen. Auch bei dem Agawa Canyon Tour Train kann der Reisende zwischen mehreren Routen wählen. Gestartet wird bei jeder Tour am Algoma Central Railway Terminal in Sault Ste. Marie, Ontario. 

3

Rocky Mountaineer

Der Rocky Mountaineer bringt Sie zu den wohl schönsten Stellen Kanadas. Erleben Sie dabei die kanadischen Rocky Mountains sowie die UNESCO-Weltnaturerbestätten des Jasper und Banff Nationalparks aus einem faszinierenden Blickwinkel. Besonderheit: Der Zug bietet Fotografieliebhabern ein Extra. Werden unterwegs Adler, Bären, Elche, Bergziegen oder ähnliches gesichtet, verlangsamt sich das Tempo, damit die Gäste die Gelegenheit haben, Fotos zu schießen und bleibende Erinnerungen zu sammeln. 

4

The Polar Bear Express

Der 1964 gebaute Zug feierte 2014 seinen 50. Geburtstag und wird seitdem für rund 17 Millionen Dollar renoviert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis 2017 an. Die alten Sitze sollen durch komfortable Ledersitze ersetzt werden. Außerdem sollen Waschräume sowie ein Speise- und ein Familienwagen die Ausstattung der Linie ergänzen. Neben diesem zusätzlichen Komfort an der Linie selbst, wird außerdem der Service für den Kundern verbessert. Zusammen mit einem neuen Reservierungssystem ist der Wechsel zur Online-Ticket-Buchung geplant. Die Reise des Polar Bear Express führt durch spärlich besiedeltes Land, welches nur per Zug zu erkunden ist.

5

Train du Massif de Charlevoix

Reisen Sie mit dem Train du Massif de Charlevoix entlang des St. Lorenz-Stroms und genießen Sie den besonderen Küstenflair. Zwischen Québec und La Malbaie laden Städte und Küstendörfer mit so malerischen Namen wie Baie-Saint-Paul oder Saint-Irénée zu ausgedehnten Erkundungen ein. Mit einer Strecke von gerade mal 140 Kilometern nimmt der Zug den Reisenden mit auf eine Tour durch die Provinz Québec. Tipp: Übernachten Sie während Ihrer Bahnreise durch Kanada in einem der wunderschönen Städtchen und genießen Sie die regionalen Köstlichkeiten. 

6

Winnipeg-Churchill Train

Über 1700 Kilometer in nur knapp zwei Tagen: Die verschiedenen Regionen Manitobas können Sie im Winnipeg-Churchill Train sehen. Durchqueren Sie Manitoba doch einfach einmal von Süd nach Nord und reisen Sie von Winnipeg nach Churchill. Mit etwas Glück erleben Sie im Winter das beeindruckende Naturschauspiel der kanadischen Nordlichter im weiten arktischen Himmel. Wer Kanada im Sommer erkundet, kann sich auf eine Kayak-Safari freuen, bei der Beluga-Wale beobachtet werden können. 

Das könnte Sie auch interessieren

© Basel Toursimus
Kultur
Die Stadt der Kunst: 6 besondere Museen in Basel

Vielleicht ist Basel wirklich die Welt-Hauptstadt der modernen Kunst. Jedenfalls hat sie mit der Art Basel die alles überragende Kunstmesse sowie eine Reihe spektakulärer Museen und Galerien. Wir stellen sechs besondere Museen in Basel vor.

Sehenswürdigkeiten
Faszination Japan: Unterwegs im Land der Kirschblüte

Von den quirligen Straßen Tokios bis zu den Gipfeln der japanischen Alpen – wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch das aufregende Japan und zeigen die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes.

© Gregor Lengler
Strand
Die 15 schönsten Strände Teneriffas

Auf Teneriffa gibt der schwarze, feine Vulkansand den Stränden sein interessantes und ganz eigenes Aussehen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Strände der größten Kanarischen Insel – damit Sie Sonne, Strand und Meer entspannt genießen können.