Rabac Kieselstrand und Kalkklippen St. Andrea Strand © Frank Heuer
Strände

Die schönsten Strände in Istrien

Die Küstenlinie Istriens ist mehrere hundert Kilometer lang, aber felsig und zerklüftet. Es gibt wunderschöne Strände, aber man sollte besser wissen, wo sie zu finden sind. MERIAN zeigt die Schönsten: von gepflegten Stadtstränden bis zu versteckten Buchten.

In Istrien wurde in jüngster Zeit viel investiert, um Strände mit ihren zugehörigen Anlagen zu restaurieren, aufzuwerten oder ganz neu anzulegen. Wer Baden und Sonnen möchte, wird in Istrien glücklich werden, jedenfalls auf der Westseite der Halbinsel. In unserer Liste ist die nächste Stadt jeweils in Klammern erwähnt, die meisten Strände liegen knapp außerhalb der Orte.  

Die Webseite des Tourismusverbands Istriens hat eine Liste von Bademöglichkeiten:
https://www.istra.hr/de/erlebnisse/meer-und-sonne/Strande
 

1

Bijeca (Medulin)

Bijeca Medulin © KG Media

Mit seinem feinen Sand ist der 1,5 Kilometer lange Küstenabschnitt bei Medulin eine Seltenheit in Istrien. Vor Ort: Windsurf- und Kiteschule, Bootsverleih, Bars und Restaurants direkt am Strand.

2

Cuvi (Rovinj)

Wegen seines flachen Wassers ist der Strand bei Rovinj gut für Familien. Das Wasser ist klar und ideal zum Schnorcheln. Der Pinienwald im Rücken lädt zu Pausen in Hängematten ein, die man allerdings mitbringen muss. Gutes gastronomisches Angebot.

3

Mulini (Rovinj)

Neu angelegt, frei zu Fuß von Rovinj aus zugänglich. „Mulini Beach“ ist eine angenehme  Beach Bar. Eine Liege unterhalb des Monte Mulini Hotels kostet 400 Kuna am Tag. Auch abends einen Besuch wert. Barrierefrei.

4

Škaraba (Rovinj)

Der Strand liegt in einem wunderschönen Park mit Zedern, Pinien, Kiefern, Eichen und Zypressen im Naturschutzgebiet Zlatni rt (Goldenes Kap), wo man auch sehr schön wandern und radeln kann. Es sind nicht allzu viele Leute dort.

5

Sveta Marina (Rabac)

In der engen und ruhigen Bucht südlich von Rabac schaukeln die Boote im klaren Wasser. Am Kieselstrand gibt es eine Beach Bar und einen Grill, aber wenig Schatten. Auf dem nahen Campingplatz befindet sich ein Restaurant.

6

Katoro (Umag)

Der von Bäumen umgebene Kiesstrand befindet sich drei Kilometer nördlich vom Zentrum der Stadt Umag. Urbaner Strand mit Bars und Wasser-Vergnügungsangebot. Der Zugang ins Meer geht meist über Rampen mit Geländern.

7

Sol Polynesia (Umag)

Fels-, Kies- und Sandstrand geeignet für Familien mit Kindern. Barrierefrei, ein Teil ist für FKK reserviert, gute Infrastruktur. Wie überall in Istrien sollte man Badeschuhe dabeihaben.

8

Lanterna

Der Strand befindet sich zwischen Novigrad und Poreč und gehört zu einem Campingplatz. Felsen- und Kieselstrand, auch Sand, reichhaltiges Sportangebot mit Verleih. Es gibt auch einen ausgeschilderten Hundestrand.

9

Havajsko (Hawaii) bei Pula

Der auf der Halbinsel Verudela gelegene Strand gehört bei jungen Leuten zu den beliebtesten in Pula. Familien mit kleinen Kindern sind anderswo besser aufgehoben, zum Beispiel am Hidrobaza Strand.

10

Hidrobaza (Pula)

2016 wurde in Pula der neue Hidrobaza Strand eröffnet. Neben neuen Bars und Umkleiden gibt es jetzt auch einen behindertengerecht eingerichteten Bereich.

11

Girandella (Rabac)

Kieselstrand mit Blick auf die Insel Cres und die Kvarner Bucht. Die größeren Abschnitte mit Liegenverleih sind schon einmal voll, aber man findet Platz in den kleineren Buchten. Gutes Sport- und Gastronomieangebot.

12

Poreč

In Poreč ist der Stadtstrand erneuert worden. Es gibt neuen Kies, Bänke, Fitnessgeräte zur kostenlosen Nutzung und eine Rampe zum leichteren Zugang zum Meer für Behinderte.

Das könnte Sie auch interessieren

Seasons_12085891_HiRes_Die_Kueste_in_Andalusien_Spanien © seasons.agency / Jalag / Di Lorenzo, Andrea
Strand
Die schönsten Strände in Spanien

Familien, Surfer, Abenteurer: Für sie alle empfehlen wir Küstenabschnitte im ganzen Land, die nicht allzu überlaufen sind.

Teneriffa-Strand_Gregor, Lengler © Gregor Lengler
Strand
Die schönsten Strände Teneriffas

Auf Teneriffa gibt der schwarze, feine Vulkansand den Stränden sein interessantes und ganz eigenes Aussehen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Strände der größten Kanarischen Insel - damit Sie Sonne, Strand und Meer entspannt genießen können.

_grl4240 © Gregor Lengler
Die schönsten Strände Floridas

Wir zeigen Ihnen die schönsten Strände in Florida! Schnappen Sie sich ein gutes Buch, legen Sie ordenlich Sonnencreme auf und werfen Sie sich ab und an ins kühle Nass. Ja, im Sonnenstaat sollten Sie auf keinen Fall die schönsten Plätze am Meer verpassen. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie mit den schönsten Stränden des US-Staates Florida.

Sardinien © Klaus Bossemeyer
Strand
Die schönsten Strände auf Sardinien

Auf Sardinien gibt es viele Typen von Stränden: bizarre Felsküsten, weite Buchten, versteckte Mini-Paradiese. MERIAN zeigt die zehn schönsten Strände für Ihren Sardinien-Urlaub. Die Geheimtipps darunter erfordern etwas Mühe – doch die lohnt sich.