Lübecker Bucht Neustadt © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht
Aktiv

Besondere Ausflüge und Aktivitäten an der Lübecker Bucht

Ob zur Ferienzeit im Sommer oder entspannt in der Nebensaison: Die Lübecker Bucht an der Ostsee ist seit jeher eines der beliebtesten deutschen Reiseziele. Wir stellen acht schöne Erlebnisse an der Küste vor.

Text Mila Krull

Strandspaziergänge, Beachvolleyball, Fahrradtouren: Wer in den Urlaub an die Lübecker Bucht fährt, findet hier eine traumhafte Kulisse für zahlreiche Aktivitäten. Zwischen Rettin im Norden und Scharbeutz erstreckt sich die Region, die jährlich viele begeistert. Die Hotels, Herbergen und Ferienwohnungen entlang der Ostsee sind vielfältig und für die unterschiedlichsten Bedürfnisse ausgelegt.

So auch die Unternehmungen, die Urlauber:innen hier erleben können. Rad- und Wandertouren entlang der Küste, erholsame Wellness-Tage, Bernsteinsuche am Strand oder Adrenalin im Hansa-Park: Die Vielfalt der Region spiegelt sich auch im Freizeitangebot wider. Wir stellen besondere Erlebnisse an der Lübecker Bucht vor.

Auch interessant:

Jetzt mitmachen und Ostsee-Wochenende gewinnen!

Lübecker Bucht Lamawanderung © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Gemeinsam mit der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht verlost MERIAN ein komplettes Wochenende für zwei Personen inklusive Hotel, einer Lamawanderung und einem Abendessen an der Ostsee. 

Hier geht es zu unserem großem Ostsee-Gewinnspiel!

Steilküstenwanderung

Lübecker Bucht Steilküstenwanderung © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

An den Steilküsten der Lübecker Bucht geht es ruhiger zu als an den belebten Stränden. Hier ist die Ostsee vielerorts ganz naturbelassen und wild. Spaziergänger:innen können Strandgut, Muscheln und schöne Steine sammeln. Mit Glück findet sich sogar ein Hühnergott, der typische Glücksbringer aus dem Meer. Vom Wind geformte Bäume, das Gehölz und große Felsen prägen diese Küstenabschnitte. Ab Sierksdorf führt eine gut vier Kilometer lange Route direkt an der Ostsee entlang und als Rundtour wieder zurück. Als Belohnung gibt es nach der Tour im Eiscafé „Eismeer“ selbstgemachtes Eis mit Blick auf die Ostsee oder schon unterwegs einen leckeren Snack in der Beach Lounge „Lykke Beach“.

Bernsteinsammeln an der Lübecker Bucht

Lübecker-Bucht-Bernsteinführung © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Nach den Stürmen im Herbst und Winter lässt sich an den Stränden der Lübecker Bucht Fantastisches finden. Besonders beliebt ist die Suche nach dem Gold der Ostsee: dem Bernstein. Regelmäßig veranstalten Naturexpert:innen an der Lübecker Bucht Bernsteinführungen für Besucher:innen mit spannenden Informationen rund um die kleinen Schätze. Tipp für alle, die eigenständig auf die Suche gehen wollen: An den Stränden zwischen Pelzerhaken und Rettin sowie rund um den Kammerwald in Scharbeutz stehen die Chancen besonders hoch.

Lamawanderung am Strand

Ostsee Lübecker Bucht Lamawanderung © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Teilnehmer:innen der Lamawanderungen an der Lübecker Bucht. Die sanften Tiere ziehen mit ihrem freundlichen Aussehen und ihrem ruhigen, aber neugierigen Charakter alle in ihren Bann. Direkt am Strand entlang geht es durch die Natur der Bucht, die Lamas begleiten die Gruppe und dürfen am Strick geführt werden. Dazu gibt es zuvor eine kurze Einführung einer erfahrenen Lama-Therapeutin, die die Wesenszüge der Tiere vorstellt. Für noch mehr Ruhe und Erholung und den bewussten Umgang mit den Lamas ist die Gruppengröße auf zehn Personen beschränkt. Die Lamawanderungen starten in Haffkrug und Pelzerhaken und finden bis April 2023 statt.

Ostsee-Schmaus auf der Fischbrötchenstraße

Lübecker Bucht Fischbrötchen © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Für viele Besucher:innen gehören sie im Ostsee-Urlaub einfach dazu: Fischbrötchen! Ob mit Matjes, Hering, Backfisch oder Fischfrikadelle, mit Zwiebeln, Salat oder Remoulade – natürlich gibt es in der Region eine große Auswahl an Fischbrötchen. Meist bieten Kioske, Imbisse und Verkaufsstände den Küstenschmaus zum Mitnehmen an. Zwischen dem kleinen Fischerort Rettin und dem lässigen Urlaubsort Scharbeutz gibt es an vielen Stellen den maritimen Snack auf die Hand, denn hier verläuft die Fischbrötchenstraße der Lübecker Bucht. Für den Hunger zwischendurch gibt es an jeder Ecke ein Brötchen auf die Hand. Eine Auswahl der Buden entlang der Route finden Sie auf der Webseite der Lübecker Bucht. Achtung beim Verzehr: Auch die Ostsee-Möwen finden Fischbrötchen besonders lecker.

Ausflug in den Hansa-Park

Lübecker Bucht Hansa Park © HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG

Der Freizeitpark mit der wohl schönsten Aussicht: Im Hansa-Park können Besucher:innen von vielen Attraktionen aus direkt auf das Meer schauen. Wer den Blick auf die Lübecker Bucht in Ruhe genießen will, entscheidet sich am besten für den gemächlichen Holsteinturm mit 360-Grad-Panorama-Sicht. Viele andere Fahrgeschäfte locken mit wesentlich mehr Action, denn in den vergangenen Jahren ist der Park weiter gewachsen und hat in spektakuläre Attraktionen investiert, darunter die Achterbahnen „Der Schwur des Kärnan“ und der „Fluch von Novgorod“. Die Saison endet 2023 beginnt am 6. April und endet am 29. Oktober. 

Radtouren entlang der Lübecker Bucht

Lübecker Bucht Radtouren © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Ob mit Rückenwind oder gegen die steife Brise: Mit dem Fahrrad lässt sich die Region entlang der Lübecker Bucht besonders gut erkunden. Wer kein eigenes Rad dabei hat, kann sich vielerorts eines leihen. Auch immer mehr E-Bikes sind im Angebot, mit ihnen bleibt eine Tour auch an windigen Tagen stets angenehm. Viel Spaß macht das Radeln auf den großzügig ausgebauten Promenaden mit ihren separaten Radwegen. Doch auch die Landschaft im Hinterland ist einen Ausflug wert. Die Urlaubsregion Lübecker Bucht bietet hier verschiedene Thementouren an, zum Beispiel auf die Gutshöfe oder entlang der Kirchen der Gegend. Hier finden Sie verschiedene Prospekte zu Rad- und Wandertouren an der Ostsee.

Maritimer Infopfad

Lübecker Bucht Maritimer Infopfad © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

In Sierksdorf führt ein drei Kilometer langer Infopfad entlang der Promenade und teilt mit Betrachter:innen Wissenswertes über die Ostsee, die Region und ihre Geschichte. Im Fokus stehen dabei maritime Themen wie etwa die Steuerung von Schiffen, die verschiedenen Seevögel, die Seegrenzen oder Sturmfluten. Besonders anschaulich ist zum Beispiel ein elf Tonnen schwerer Anker entlang des Pfades oder verschiedene Bojen und Tonnen, die zudem ein tolles Fotomotiv abgeben.

Wellness an der Lübecker Bucht

Lübecker Bucht Ostsee Therme Scharbeutz © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht/Oliver Franke

Das seichte Rauschen der Wellen, frische Seeluft und gemütliche Oasen: Die Region lädt zu ausgiebigen Wellness-Erlebnissen ein. Im Bademantel und mit einem warmen Getränk in den Händen ist der Blick auf das Meer besonders schön. Gleich mehrere Hotels haben umfangreiche Wellness-Angebote im Programm, in einigen können sich Gäst:innen tageweise im Day-Spa anmelden. Ein beliebtes Ziel ist die „Ostsee-Therme“ mit ihrer vielfältigen Saunalandschaft, den Bädern und dem Saunagarten. Um sich abzukühlen, wagen die Mutigen anschließend den Sprung in die Ostsee.