© Tim Langlotz
Wohin in Afrika

Eine Welt voller Wunder

Afrika birgt einige der größten Naturwunder der Welt. Wir zeigen Fotos der schönsten Top Ten-Reisetipps – von Etosha über Namib-Naukluft bis zum Malawi-See.

1

Garden Route, Südafrika

© Corbis

Die Garden Route in Südafrika verläuft zwischen Mossel Bay und Port Elizabeth.

2

Etosha-Pfanne, Namibia

© Corbis

Die Etosha-Pfanne in Namibia erstreckt sich auf der Fläche eines ausgetrockneten Sees.

3

Lamu, Kenia

© Corbis

Die Stadt Lamu in Kenia steht als Unesco-Welterbe unter Schutz.

4

Kilimandscharo, Tansania

© Corbis

Der Kilimandscharo in Tansania misst 5895 Meter und ist bei Bergsteigern beliebt und gefürchtet sogleich.

5

Malawi-See, Malawi

© Corbis

Der Malawi-See gilt als das "Aquarium Afrikas" und ein einzigartiges Biotop mit einer beeindruckenden Artenvielfalt.

6

Namib-Naukluft, Namibia

© Corbis

Die Namib-Naukluft in Namibia ist Teil des größten Nationalparks in Afrika. Bis zu 300 Metern hoch türmt sich der leuchtend rote Sand.

7

Ngorongoro, Tansania

© Corbis

Der Vulkankrater Ngorongoro in Tansania hat einen Durchmesser von über 20 Kilometern. Er ist Teil des Serengeti Nationalpark mit der höchsten Wildtierdichte der Welt.

8

Okavango-Delta, Botswana

© Corbis

Das Okavango-Delta in Botswana ist das größte Binnendelta der Erde. Es birst vor Leben und ist ein kaum berührtes Fleckchen Erde.

9

Tsodilo Hills, Botswana

© Corbis

Tausende von Felszeichnungen hat man in Tsodilo Hills in Botswana gefunden - Archäologen glauben hier das älteste Kunstwerk der Menschheit entdeckt zu haben: die Darstellung eines Python.

10

Victoriafälle, Simbabwe

© Corbis

Die Victoriafälle in Simbabwe hört man schon lange Zeit, bevor man sie sieht. Auf 1700 Metern Breite stürzt der Sambesi hier in die Tiefe.

Partner

Das könnte Sie auch interessieren

© Georg Knoll
Natur
Grünes Wunder: Die Fränkische Schweiz

Zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg erstreckt sich die Fränkische Schweiz. Zwar erreichen ihre Gipfel nur überschaubare Höhen, aber ihre sanften Hügel, ihre Höhlen, Dörfer, Burgen und Kletterrouten machen sie zum Lieblingsziel für Abenteurer und Romantiker gleichermaßen.

© Joel Carillet/ iStock
Wohin in Batumi
Die 7 besten Tipps für Batumi

Batumis Spitznamen versprechen viel. Die Stadt ist gut für Überraschungen, findet Autorin Nataly Bleuel.

© Darshana Borges
Wohin in Berlin
Auf großer Tour

Die Highlights im Check: Tinka Dippel, Redakteurin dieser Ausgabe, führt Sie durch die Stadt und verrät, welche Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse sich besonders lohnen

© Isabela Pacini
Wohin in Neapel
Einfach loslaufen: 10 Ziele in und um Neapel

Große Kunst, Straßen voller Leben und skurrile Geschichten: MERIAN-Redakteur Jonas Morgenthaler war begeistert von der einzigartigen Mischung, die Neapel und seine Umgebung bieten