Stuttgart Die besten Hotels für jeden Geschmack

hotels stuttgart waldhotel

Sie stehen im Wald oder direkt am Bahnhof, sie erobern alte und neue Viertel, bieten Musik, Kunst und beste Küche: Dies sind die besten Hotels in Stuttgart für jeden Geschmack!

Waldhotel in Stuttgart - Nächtigen im Grünen

hotel_stuttgart_waldhotel
Wie lange Sie vom Zentrum zu einem Quartier in vollkommener Ruhe brauchen? Zehn Minuten mit der U-Bahn und nochmal fünf zu Fuß. Das Waldhotel ist umgeben von einer gepflegten Gartenanlage und die wiederum von Wald und Sportmöglichkeiten (Tennisplatz, zwei E-Bikes zum Ausleihen). Sein Inneres ist mit Materialien wie Holz, Stein und Filz gestaltet, das Haus wurde 2011 rundum saniert. In den 94 Zimmern und zwei Suiten hängen Bilder der Stuttgarter Malerin Christa Winter. Ein gutes Restaurant, eine Bar, Fitnessraum und Sauna sind im Haus. Und in Sichtweite: der Fernsehturm, den Sie bei Sonnenuntergang besuchen sollten! Guts-Muths-Weg 18, Tel. 185720.

Die jungen Bunten - Hippe Hotels in Stuttgart

Das Viertel neben dem Bahnhof ist – zumindest noch – nicht allzu belebt. Aber praktisch: Die U-Bahn-Station Stadtbibliothek liegt vor der Tür. Und wenn Sie im Aloft (Heilbronner Str. 70, Tel. 87875000) einchecken, wohnen Sie mit einem Shoppingcenter unter einem Dach, die durchdesignten Zimmer befinden sich im selben Gebäude wie das Milaneo. Frisch eröffnet und ebenso durchdesignt ist das Hotel Jaz Stuttgart (Wolframstr. 41, Tel. 969840) nebenan. Der Name ist Programm, gegessen wird etwa in der »Rhythms Bar & Kitchen« – und das gut. Oft kommen DJs und Bands ins Haus. 

Opers Nachbar

schlossgarten_hotel_stuttgart
Stuttgart hat drei Fünf-Sterne-Häuser, das Althoff Hotel am Schlossgarten ist das älteste, mit 86 Zimmern und 20 Suiten das kleinste und das einzige ohne Wellnessbereich – das vorweg. Dafür hat es den Schlossgarten zu Füßen, die Oper nebenan, prominente Stammgäste und kulinarisch jede Menge zu bieten. In der »Zirbelstube« lässt Koch Denis Feix luxuriöse Menüs servieren, in der »Weinwirtschaft« arbeitet Hotelier Thomas H. Althoff mit dem Badener Winzer Franz Keller zusammen. Und wer einen stärkeren Drink bevorzugt, wird in der »John Cranko Lounge« bestens bedient. Schillerstr. 23, Tel. 20260.

Hotels in Stuttgart mit allem Drum und Dran

Es liegt fußläufig zum Schlossplatz und zum beliebten Stuttgarter Westen: das Maritim mit seinen mehr als 500 Zimmern. Zum Komplex gehören neben einer Bar, Restaurants und Tagungsräumen auch Schwimmbad und Sauna. Mindestens genauso entspannend: die Nachbarschaft zur Liederhalle, einem architektonischen Kleinod mit großartigem Musikprogramm. Seidenstr. 34, Tel. 9420.

Mit historischem Flair

Gegenüber dem Europaviertel, am Hang des Killesbergs liegt das einstige Postdörfle, im 19. Jh. für die Bediensteten der Württembergischen Post errichtet. Hinter einer historischen Fassade befinden sich heute die 168 Zimmer und Suiten des Arcotel Camino. Beliebt sind die Bar, der Sonntagsbrunch und Veranstaltungen wie das »Kriminaldinner«. Heilbronner Str. 21, Tel. 258580.

Günstige Hotels in der Kesselstadt

Unschlagbar, was Lage und Preise betrifft, ist die Jugendherberge Stuttgart International (Haußmannstr. 27, Tel. 6647470) am Hang oberhalb der Staatsgalerie, gleich in der Nähe vom netten Eugensplatz. Sie hat 309 Betten, 66 davon in Doppelzimmern mit eigener Dusche und Toilette. Das allerbeste ist aber die Aussicht über den Kessel. Günstig sind auch die 70 schlicht-schönen Zimmer im Internationalen Studierendenhotel (Neckarstr. 172, Tel. 414300), das vom Zentrum aus in Richtung Bad Cannstatt liegt.