Fünf Favoriten Die 5 besten Burger Restaurants in Hamburg

Burger essen in Hamburg. MERIAN verrät, wo es die besten Burger der Stadt gibt – von saftigem Beef bis hin zu vegetarischen und veganen Varianten.
Drei Variationen Wild-Burger bei Edelsatt

Unsere fünf Favoriten auf einen Blick:

Edelsatt 
Burger Mediterrano mit 150g Wildfleisch, gegrillter Aubergine, Parmesanchip und Tomaten-Cashew-Mayo

Die beiden Betreiber jagen selbst gerne und wollten zeigen, dass Wild auch zwischen zwei Brötchenhälften schmeckt. Haben sie geschafft – Volltreffer! Karoviertel: Karolinenstr. 32 Winterhude: Mühlenkamp 8 www.edelsatt.de

Otto ’s Burger

Die drei Lokale haben eine kurze, aber feine Karte mit der entscheidenden Hauptzutat: bestem Rindfleisch aus der Lüneburger Heide. Grindel: Grindelhof 33 Schanzenviertel: Schanzenstr. 58 St. Georg: Lange Reihe 40 www.ottosburger.com 

Altes Mädchen

Neben dem klassischen Burger gibt’s hier auch die rustikale deutsche Variante: Stullen. Mit Forelle, Steak, Mett oder Schafskäse und Tomate – und dazu eine hervorragende Bier-Auswahl. Schanzenviertel: Lagerstr. 28b www.altes-maedchen.com

Shiso Burger

Bei »Shiso« handelt es sich um ein japanisches Kraut und bei der Kombination um eine geniale Fusion: asiatische Zutaten (marinierter Thunfisch, Teriyaki-Sauce oder eben Shiso) und der amerikanische Klassiker (also Burger). Zentrum: Bugenhagenstr. 23 www.shisoburger.com/hamburg

Froindlichst 

Es soll Leute geben, die nur für die Basilikum-Mayo wiederkommen. Haben die den Burger mit Pulled Pork aus Jackfrucht nicht probiert? Sag nochmal einer, vegan schmecke öde – dieser Irrtum wird hier aufgeklärt. Ottensen: Daimlerstr. 12 Winterhude: Barmbeker Str. 168 www.froindlichst.com

Anzeige