Radtour durchs Rhein-Main-Gebiet SELIGENSTADT

Was für ein Finale: Auf seinen letzten 75 Kilometern durch Hessen passiert der Main Klöster und Schlösser, coole Bars und große Kunst. Eine Erkundung per Rad
Seligenstadt

Übernachten

Direkt am Radweg liegt das Hotel Main-Chateau mit 21 Zimmern, Bar und Restaurant sowie gemütlichem Loungebereich mit Kamin.

Kleine Maingasse 16 www.mainchateau.eu

Anschauen

Highlights der 20000-Einwohner-Stadt sind die Anlage des Barockklosters und die Basilika mit Reliquien der Heiligen Marcellinus und Petrus. Schön sind auch das gut erhaltene Fachwerkzentrum sowie zwei Bauten aus dem 12. Jahrhundert – das Palatium am Mainufer und das Romanische Haus beim Marktplatz. Tourist-Information, Marktplatz 1 www.seligenstadt.de

Einkehren

Zum Frühstück und zur Kaffeepause sehr zu empfehlen: Der Süße Löwer, eine Patisserie mit Törtchen, die glücklich machen. Im Weinlokal Bar Leander gibt’s abends leckere Tapas und gute Weine gleich bei der Basilika. Der Süße Löwer: Kl. Maingasse 2 | Bar Leander: Große Maingasse 8

Anzeige