Ablenkung in Zeiten von Corona Digitale Angebote für die Quarantäne

Wir sind dazu angehalten, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte so gut wie möglich zu meiden. Damit dabei nicht die große Langeweile ausbricht, haben wir Ihnen ein paar digitale Angebote zusammengestellt, mit denen Sie sich die Zeit zu Hause sinnvoll vertreiben können.
Livestream Schmidt Theater

1. Schmidt-Flyx 

Schmidt-Flyx ist eine Streaing-Show des Schmitd-Theaters in Hamburg. Die Moderatoren Elke Winter & Henning Mehrtens begrüßen täglich um 20:15 Uhr verschiedene Gäste. 

Das genaue Programm finden Sie auf www.tivoli.de

2. "United We Stream"

Unter dem Hashtag #unitedwestream übertragen verschiedene Berliner Clubs in Zusammenarbeit mit Arte Concerts täglich ab 19 Uhr DJ-Sets, Live-Musik und Performances sowie Gesprächsstunden, Vorträge und Filme rund um die Club-Kultur auf Instagram. Durch freiwillige Spenden können Sie die Berliner Clubs in dieser schwierigen Zeit unterstützen. 

3. Online Vernissage 

Die Zweigstelle Berlin bietet bereits seit 2016 die Möglichkeit Ausstellungen in virtuellen Räumen zu besuchen. In diesen Zeiten bekommt ein solches Angebot einen ganz neuen Stellenwert. Momentan können Sie eine virtuelle Show des deutschen Malers Reiner Heiddorn, die Online-Ausstellung "Japanese siteplans" mit Arbeiten von Elvira Lantenhammer soewie die 3D Online-Ausstellung "Domestic Space" mit täglich wechselnden Kunstwerken online ansehen. 

4. #wirbleibenzuhause Festival

Max Giesinger
Inwieweit das Corona-Virus Auswirkungen auf die kommende Festival-Saison haben wird, wird sich noch zeigen. Aber auch darauf müssen Sie trotz Quarantäne nicht ganz verzichten. Unter dem Hashtag #wirbleibenzuhausefestival haben sich verschiedene Künstler darunter Michael Schulte, Nico Santos und Max Giesinger zusammengeschlossen und werden am Sonntag, den 22.03.2020 zu bestimmten Zeiten auf ihren Instagram-Kanälen live gehen und auftreten.

5. Digitaler Spielplan der Staatsoper Berlin

Carmen-Stream aus der Oper
Die Berliner Staatsoper unter der Linden bietet Interessierten Opern und Konzerte in einem Online-Stream an. Das tägliche Video-on-Demand-Programm finden Sie hier. 

 

 

 

 

6. Digital Concert Hall

Die Berliner Philharmoniker spielt unter digitalconcerthall.com online für Sie. Mit einem Gutscheincode, den Sie auf der Website finden erhalten Sie kostenlosen Zugang zu allen Konzerten und Filmen in der Digital Concert Hall.

7. Hochkarätige Aufführungen der Metropolitan Opera im Stream

Auch das renommierte New Yorker Opernhaus hat aufgrund der Corona-Krise seine Türen geschlossen. Online können Sie nun aber weltklasse Aufführungen aus dem Archiv im Stream anschauen. Weitere Informationen und das Programm finden Sie auf metopera.org.

8. Stream aus der Bayerischen Staatsoper

Igor Levit
Ebenso bietet die Bayerische Staatsoper einige Vorstellungen und Konzerte als Livestream oder Video-on-Demand an. Ab dem 23. März wird es eine Serie von Montagskonzerten geben. Jeweils ab 20:15 Uhr spielen unterem anderem Igor Levit, Christian Gerhaher, Christina Landhamer und das Schumann-Quartett München live von zu Hause aus. Das digitale Programm finden Sie hier.

9. Die Wiener Staatsoper in Ihrem Wohnzimmer

Romeo et Juliette Wiener Staatsoper
Genau wie die Bayerische und die Berliner Staatsoper stellt auch die Wiener Staatsoper ihr Programm online zur Verfügung. Darunter Aufführungen von Romeo et Juliette, Tosca, La Cenerentola und Frau ohne Schatten. Die Streams beginnen täglich um 19 Uhr und sind dann für 24 Stunden online abrufbar.

 

 

 

 

 

 

 

10. Elphi at Home

Elphi at Home
Unter dem <titel #ElphiAtHome bespielt die Elbphilharmonie Hamburg ihre Kanäle mit einem vielfältigen Programm. Hier werden Ihnen Hausführungen, Konzertaufzeichnungen sowie verschidene Lern-Videos für Kinder geboten. Eine Übersicht des Programms finden Sie hier

 

11. Corona kochen mit Nelson Müller 

Seit dem 24. März 2020 können Sie jeden Mittag ab 12 Uhr auf dem #ZDFbesseresser Youtube-Kanal oder einfach später in der ZDF-Mediathek mit TV-Koch Nelson Müller leckere und schnelle Gerichte kochen. 

12. Online geöffnet: Museum Kunst der Westküste

MKdW Online-Führung Seestücke
Mit der neuen Rublik MKdW-TV bietet das Museum Kunst der Westküste seinen virtuellen Besuchern Eindrücke in die zwei neuen Ausstellungen SEE STÜCKE. Fakten und Fiktion sowie Seestücke. Von der Romantik bis zur Klassischen Moderne. In Kurzfilmen stellen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und die Direktorin des Museums einzelne Werke vor. Neue Filme gibt es jeweils dienstags, 19.30 Uhr und freitags, 19.30 Uhr. Außerdem gibt es donnerstags um 13.30 Uhr einen Livestream aus dem Museum. An den anderen Tagen können Sie sich weitere Filme, Fotostrecken, Künstler-Interviews und vieles mehr zu weiteren Themen und Fragen online anschauen.

Anzeige