Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts ist vor allem für die Elite-Universität Harvard bekannt - aber es gibt noch mehr: Boston hat einen großen Stellenwert in der Geschichte der USA, die Stadt am Atlantik war einer der ersten Orte an dem sich europäische Auswanderer niederließen. Interessant ist der sogenannte Freedom Trail, ein vier Kilometer langer Strich auf den Bürgersteigen, der zu den Stätten der amerikanischen Unabhängigkeit führt. Der Boston Commons ist der älteste öffentliche Park der Staaten, auch viele Museen und exklusive Restaurants warten auf Besucher.