Das von verschiedenen Epochen geprägte Stadtbild Prags lockt jährlich Tausende Besucher an. Von der Zerstörung der Weltkriege verschont geblieben, erzählen Gebäude und Straßen die Geschichte der Hauptstadt Tschechiens. Bestes Beispiel ist die Prager Burg, die im neunten Jahrhundert errichtet und seitdem immer weiter ausgebaut wurde. Heute ist sie ein Komplex aus Kirchen, Befestigungen, aber auch Wohngebäuden und Büros.