Eat on the Street Rezept für Bailey's Cupcakes aus London

Eine kleine Kostprobe aus "Eat on the Street": Rezept für leckere Bailey's Cupcakes.

Bailey's Cupcake

12 Portionen, 20 Minuten Vorbereitung, 30 Minuten Garzeit

Cupcakes:

150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Vanillezucker
100 ml Bailey’s Irish Cream
2 EL Krokant
1 EL Kakaopulver

Topping:

70 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Frischkäse
70 ml Bailey’s Irish Cream
50 g Krokant

 

 

ZUBEREITUNG

Für die Cupcakes die Butter und den Zucker verrühren und die Eier nacheinander unterschlagen.
Das Mehl, das Backpulver und den Vanillezucker portionsweise untermischen.
Dann Irish Cream, Krokant und Kakaopulver unter den Teig rühren.
Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
Zwölf Papiermanschetten in die Mulden einer Muffinform setzen und den Teig darin verteilen.
Im Ofen 30 Minuten backen, die Muffins herausnehmen und abkühlen lassen.

Für das Topping die Butter im Topf schmelzen. Den Vanillezucker, den Frischkäse und nach und nach den Bailey’s dazugeben und unterrühren.
Die Creme in den Kühlschrank stellen.
Nach 1 Stunde die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Muffins damit verzieren, anschließend mit Krokant bestreuen.

Eat on the Street

Seite 2 : Rezept für Bailey's Cupcakes aus London

Autor

Chiara Lippke