Moldawien

Lexikon

Der heutige Staat am Südostrand Europas östlich des Flusses Pruth, doch ohne direkten Zugang zum Schwarzen Meer, hat eine wechselvolle Geschichte. Die ehemalige Sowjetrepublik war im Mittelalter Teil des Fürstentums Moldau. Nach der Unabhängigkeit 1991 hemmten die Konflikte um Gagausien und Transnistrien die Entwicklung des Landes. zum Reiseartikel