Riding Mountain National Park Tipps für den Riding Mountain National Park

Dahinten, wo der Nebel sich lichtet, leben die Bisons, die Wölfe, die Bären. In ungezähmter Natur. Der Riding Mountain National Park in Manitoba ist einer der schönsten Parks in ganz Kanada. Und einer, den im Ausland kaum jemand kennt.m

Grayling Lake, Riding Mountain National Park

TOUREN

In die Wildnis: Pat Rousseau ist eine lebende Legende in Riding Mountain. Zwanzig Jahre lang war der Mann mit dem dicken Schnurrbart und der kratzigen Stimme Ranger – "der beste Job der Welt", sagt er. Heute zeigt er Besuchern auf einer Bustour Bisons, Elche und Kojoten aus der Nähe.

Über den See: Seinen Namen trägt der National Park wohl, weil Pelzjäger hier nicht mehr mit dem Kanu reisten, sondern auf Pferde umsatteln mussten. Denn statt eines Stroms funkeln hier etwa 1900 Seen. Der größte ist der Clear Lake. Es ist ein Muss, sich in der Sonne dort auf dem Wasser treiben zu lassen. Kanus und Motorboote kann man am Pier in Wasagaming ausleihen.

RESTAURANT UND CAFÉS

Foxtail: Die beste Pizza im Park – mit Chorizo, Ziegenkäse und Rucola – gibt es unter gleichem Namen in diesem Restaurant. Von der Terrasse unter den Nadelbäumen lässt sich das bunte Treiben beobachten.

Clear Lake Bowling Greens: Als er schon Pensionär war, machte Brian Milne noch eine Ausbildung zum Barista. Heute kocht er laut eigener Aussage den besten Kaffee auf dem Kontinent und serviert ihn im schmucken Clubhaus neben dem Grün zum Rasenbowlen.

Poor Michael’s: Liebenswert-schrulliger Buchladen im Ort Onanole vor den Toren des Parks. An den Regalen hängen so charmante Kategorien wie »Movie Novels« oder »Religion – Philosophy – UFO’s«. Angeschlossen ist ein hübsches Café mit leckeren Kleinigkeiten.

HOTEL

Honeycomb Bed and BreakfastDie Clear Lake Lodge stand kurz vor dem Abriss, aber die Besitzer dieser sympathischen Unterkunft ließen sie Brett für Brett in Onanole wieder aufbauen. Elf Zimmer, gutes Frühstück, exzellenter Service.

Seite 2 : Tipps für den Riding Mountain National Park

Autor

Kalle Harberg