Manitoba Exchange District: Winnipegs In-Viertel

Kreativ, cool und hip – dafür steht der Exchange District in Winnipeg. Wir nehmen Sie mit auf einen Tagestrip durch das In-Viertel Kanadas und zeigen Ihnen unsere Highlights.

Exchange District Winnipeg

Der Exchange District in Winnipeg zählt zu den National Historic Sites of Canada. Das In-Viertel umfasst 20 Blocks mit historischen Gebäuden, in denen sich kleine, besondere Läden, gemütliche Cafés und angesagte Restaurants befinden. Kommen Sie mit auf unsere Tour durch das Szeneviertel und erleben Sie die Highlights des Exchange Districts.

Unsere Geheimtipps für den Exchange District

"Parlour Coffee" - mit dem besten Kaffee Winnipegs in den Tag starten

Exchange District
In einer so coolen Gegend wie dem Exchange District gehört ein Coffee to go am Morgen einfach dazu. Den besten gibt es bei "Parlour Coffee" in der Main Street. Espresso, Americano, Cappuccino oder doch lieber Caffee Latte? Ganz egal, denn die Qualität stimmt bei jedem. Schließlich wird der Kaffee im "Parlour Coffee" ausschließlich aus den erlesenen Bohnen der führenden Kaffeeröstereien Nordamerikas hergestellt. Eine davon, "Dogwood Coffe", röstet sogar nur ein paar Hundert Meter weiter. Zum Kaffee noch ein frisches Gebäck und der Tag kann starten.

Gut gestärkt geht es auch gleich weiter ins Manitoba Museum, zu Fuß innerhalb von knapp 10 Minuten zu erreichen. Dort können Sie der Geschichte der Provinz auf den Grund gehen. Neun dauerhafte Ausstellungen - unter anderem die berühmte "Urban Gallery", die Winnipeg in den 1920ern zeigt - und die zusätzlich wechselnden Sonderausstellungen laden zum stundenlangen Verweilen ein. Und für diejenigen, die Kunst anstatt Kultur sehen wollen, geht es einmal auf die andere Straßenseite. Denn dort befindet sich das "Martha Street Studio". Fünf Tage die Woche können Besucher hier Kunstwerke von aufstrebenden nationalen sowie internationalen Künstlern betrachten.

Next Stop:Old Market Square

Lennard Taylor Design Exchange District
"Old Market Square" ist eine kleine, schön angelegte Grünfläche im Herzen des Exchange Districts. Hier finden im Sommer Festivals und Events wie das Winnipeg Fringe Theatre Festival oder das Jazz Winnipeg Festival statt, für die Menschen aus aller Welt anreisen. Rund um den Platz an der Bannatyne Avenue Ecke Kings Street befinden sich zahlreiche besondere Läden, Cafés, Restaurants und Bars. Unser Geheimtipp: "Tiny Feast" - ein kleiner, geschmackvoller Souvenirshop (217 McDermot Avenue). Aber auch in Sachen Mode kann Winnipeg sich sehen lassen. Der kanadische Fashion Designer Lennard Taylor hat hier seinen Store, dem jeder Modeinteressierte einen Besuch abstatten sollte (223 McDermot Avenue). Aber auf gar keinen Fall dürfen Sie sich die Donuts von "Bronuts" als Snack zwischendurch entgehen lassen. Die Eigentümer - zwei Brüder, deswegen auch Bronuts (brothers + donuts) - servieren Ihnen frische, selbst gemachte Donuts in den leckersten Variationen. Wie wäre es zum Beispiel mit PJ Peanut Butter and Jam?

Peasant Cookery - Dinner im Exchange District

Peasant Cookery Exchange District
Unweit vom "Old Market Square" befindet sich die "Peasant Cookery". Ein Muss für alle Food-Fanatiker. Hier zeigt sich die französische Küche von ihrer besten und gesündesten Seite – nur frische und regionale Zutaten kommen bei Chefkoch Tristan Foucault in den Topf. Genießen auch Sie das herrlich rustikale Ambiente des Restaurants bei einem Glas Wein und der besten Charcuterie-Platte der Provinz, mit einer Auswahl an Käse, dry-cured Sausages, eingelegtem Gemüse und ofenfrischem Brot.

Um den Abend in typischer Exchange District Umgebung ausklingen zu lassen, geht es quer über die Main Street in den East District. Das "Forth" ist der Place to be für die Kunst- und Hipsterszene der Stadt. Am Abend erwacht die Bar des Cafés und Restaurants zum Leben. Ab und an finden hier auch kleine Konzerte oder Filmvorstellungen statt. Lassen Sie die Stimmung des Szene-Treffpunktes bei einem House-Cocktail auf sich wirken und erleben Sie den Exchange District so, wie er leibt und lebt.

Sie wollen mehr kanadische Szeneviertel kennenlernen?
Dann begleiten Sie uns auf unserem Spaziergang durch das Szeneviertel West Queen West.