Die Mega-City Mexiko wurde vor langer Zeit von den Azteken gegründet. Heute ist es eine Stadt der Kontraste, in der arme Elendsviertel direkt an die Viertel der Reichen, sogenannte "Gated Communities" angrenzen. Das historische Zentrum bildet das Herz der Stadt. Auf dem berühmten Platz "Zócalo" kann man die Menschen dabei beobachten, wie sie im Schatten des großen Fahnenmastes Pause machen.