Kurzurlaub Top Ten Reiseziele zum Valentinstag

Canal Grande in Venedig

1. Durch Venedig flanieren

Ein fast klassisches Reiseziel für Romantiker. Eine Fahrt mit der Gondoliere, ein Spaziergang durch die idyllische Altstadt, ein Selfie auf der Piazza San Marco. Für zahlungskräftige Reisende empfiehlt sich ein Besuch in einem der tollen Restaurants der Stadt, wer den Trip etwas freundlicher für die Reisekasse gestalten möchte, kehrt in eines der unzähligen kleinen Bistros ein und genießt typisches Snacks wie Paninis. 

2. In Rom frische Pizza genießen 

Pizza in Rom
Andrea Di Lorenzo
Pizza in Rom
"Wenn das milchige Licht sich an die braunroten Häuser und Palazzi schmiegt und die Möwen über den Zypressen und Pinienbäumen kreisen, dann ist das fast zum Weinen schön", schrieb einmal eine Kollegin über Rom. Wer genau dieses Gefühl einmal selbst erleben möchte, kann fast zu jeder Jahreszeit in die historische Stadt reisen - auch zum Valentinstag im Februar. Auf dem Programmpunkt: auf der Spanischen Treppe Pause machen, einen Glückscent in den Trevi-Brunnen werfen, hauchdünne Pizza direkt aus dem Ofen auf die Hand genießen, im Kolosseum staunen.  

3. Auf den Bahamas abtauchen

Traumstrand auf den Bahamas
Bahamas Ministry of Tourism
Traumstrand auf den Bahamas
Der feine Sand zwischen den Zehen, warmer Wind im Gesicht. Ein paar Tage Auszeit von der kalten Winterluft sind Balsam für die Seele. Besonders reizvoll sind dabei Reiseziele wie die Bahamas. Hier lernt man eine ganz neue Definition von Meeresblau: Türkis, Smaragd, Azur, Aqua, Ultramarin. Dazu misst man wunderbar warme 26 Grad Celsius. Von den mehr als 700 Inseln sind nur 30 bewohnt - ausreichend Auswahl also, um einen menschenleeren Strand zu finden. 

4. Eine Nacht im Eishotel 

Igludorf in Engelberg
Daniel Eisfeld
Igludorf in Engelberg
Romantik im Eis? In Norwegen, Schweden, Österreich oder auf der Zugspitze übernachten Gäste im Eishotel oder in Igluhotels übernachten Gäste zwar bei eisigen Temperaturen, aber dafür mit der Gewissheit, das sie gerade eine unvergessliche Nacht verbringen. Und wo sonst hat man das ganz starke Bedürfnis, eng aneinandergekuschelt einzuschlafen, wenn nicht bei frostigen Temperaturen? Einige Luxus-Varianten bieten sogar einen Whirlpool mit Blick in den Sternenhimmel an. 

Karlsbrücke in Prag
Gregor Lengler
Karlsbrücke in Prag
5. Hand in Hand durch Prag spazieren

Prag wird auch die Goldene Stadt genannt, besonders am Abend herrscht hier eine wundervolle Stimmung. Nicht zu übersehen ist die größte bewohnte Burg der Welt, der Hradschin. Auf dem Programm für einen Kurzurlaub in Prag sollte ein Spaziergang über die imposante Karlsbrücke stehen, das Schlendern durch kleine Altstadtgassen, ein Besuch in einer authentischen Bierstube - und natürlich deftige Gerichte mit Knödeln. 

6. Im Baumhaus übernachten im Dschungel von Costa Rica

Dschungelhotel Bellavista
Finca Bellavista
Dschungelhotel Bellavista
Ungefähr so müssen sich Vögel fühlen, wenn sie die Welt von oben sehen. Im Baumhaus Finca Bellavista mitten im Dschungel von Costa Rica logieren Gäste in luftiger Höhe und haben einen Panoramablick über die grünen Baumwipfel. Ein Reiseziel für Paare, die kein Fullservice-Angebot suchen, sondern Ursprünglichkeit.

6. Kutschfahrt in Wien

Kutschfahrt in Wien
Corbis
Kutschfahrt in Wien
Ein idealer Valentinstag in Wien könnte in etwa so aussehen: Eine der vielen Kaffeespezialitäten der Stadt in einem Kaffeehaus genießen, danach mit der Kutsche durch den Schlosspark Schönbrunn fahren (nicht ganz preiswert, aber ur-romantisch) und als krönender Abschluss mit dem Riesenrad auf dem Prater die Aussicht über die Stadt genießen. Anschließend lohnt ein Gang über den berühmten Naschmarkt, um sich zu stärken. 

7. Mandelblüte auf Mallorca 

Mandelblüte Mallorca
Corbis
Mandelblüte Mallorca
Wer mehr als nur ein paar Blumen verschenken möchte, sollte zur Mandelblüte nach Mallorca reisen. Ganze Plantagen stehen dann in voller Blüte und punkten frisches Rosa in den Winter. Je nach Temperaturlage stehen die Bäumchen meist bis Ende Februar in voller Blüte. Auf einer Fahrradtour zu zweit oder auf einer Wanderung lassen sich die Blütenteppiche bewundern. 

8. Sylt

Wattenmeer vor Sylt
Walter Schmitz
Wattenmeer vor Sylt
Gerade in der Nebensaison bietet die bekannte Nordseeinsel Sylt ein ganz anderes Urlaubsgefühl als im Sommer. Nicht nur preislich spürt man eine Veränderung auf Sylt, ein Strandspaziergang kann durchaus die gesamte Palette an Winterwetter beinhalten - von Sturm über Regen bis Schneefall. Nahezu ideales Pärchenwetter also: draußen durchpusten lassen, drinnen auf Kuschelkurs gehen.

9.  Ballonfahrt über den Alpen 

Heißluftballon über den Alpen
Corbis
Heißluftballon-Flug über den Alpen
Mit einem Heißluftballon über die verschneiten Gipfel der Alpen gleiten - mit einem Weitblick, der oft kilometerweit reicht. Ein Erlebnis, das für romantische Augenblicke sorgt. Besonders spannend ist sicherlich eine Alpenquerung. Die Weitfahrten dauern zwischen vier bis fünf Stunden. In rund 6000 Metern Höhe fliegt man bei etwa 100 Stundenkilometern vom Alpennordrand bis nach Italien in die Poebene.

10.  Picknick auf dem Tafelberg 

Picknick auf dem Tafelberg in Kapstadt
Christoph Karrasch
Picknick auf dem Tafelberg
Nahezu jeder Besucher, der einmal auf dem Tafelberg in Kapstadt stand, ist begeistert von dem Panoramablick über die Stadt in Südafrika. Am einfachsten kommt man mit der Seilbahn auf das Bergmassiv, sieben Minuten lang schwebt man in der sich rotierenden Gondel nach oben. Tipp: Ein Picknick-Paket mitnehmen. Oben angekommen lassen Sie die Menschenmassen hinter sich und gehen ein ganzes Stück weiter. Hier lichtet sich meist das Gedrängel. Zeit für ein romantische Pause mit Blick in die Ferne. 
Schlagworte:
Autor:
Bianca Schilling