London Teatime in den Luxushotels der Stadt

Afternoon Tea in London.

Das "St. James's Hotel" in London sieht aus wie ein kleines Schloss. Die Atmosphäre ist privat und exklusiv. Die Übernachtungspreise liegen zwischen 240 und 2500 Pfund. Wer jedoch einmal kurz in dem gleichen Luxus schwelgen möchte, aber kein Vermögen dafür ausgeben will, kommt zum Afternoon Tea vorbei. Der Portier hebt zur Begrüßung den Zylinder und weist einem den Weg ins "William's Bar & Bistro", wo der Gast den Afternoon Tea einnimmt. Dort stehen getigerte indonesische Orchideen auf den Tischen. Der Kellner rückt dem Gast einen schwarzen Samtstuhl zurecht und schenkt Darjeeling aus einer silbernen Teekanne ein.

Auf einer Etagere thronen Gurkensandwiches, Himbeertörtchen, Scones und Limonenmousse. Eine köstliche Herausforderung, die es zu meistern gilt - auch wenn es die wenigsten schaffen, alle Etagen leer zu essen. Ein dekadentes Erlebnis, das immer mehr Londoner Luxushotels auch für Nichtgäste anbieten. Berühmt ist der Afternoon Tea im "Ritz", der allerdings meist schon Wochen im Voraus ausgebucht ist. Hotels, in denen man auch noch kurzfristig einen Platz bekommt, gibt es zum Glück en masse. Achtung: Beim Afternoon Tea sind einige Regeln zu beachten, zum Beispiel darf der Scone niemals in den Tee getunkt und Krümel im Mund sollten nicht heruntergespült werden. Ebenfalls ist das Rauchen während der teatime untersagt - das stört das Aroma des Tees.

Die besten Adressen für einen Afternoon Tea in London:

St. James's Hotel: 7-8 Park Place; www.stjamesclubandhotel.co.uk. Der Afternoon Tea wird in der "Willam's Bar & Bistro" serviert. Eigens kreierte Afternoon Tea-Menüs lassen hier jedes Teetrinker-Herz höher schlagen.

Haymarket Hotel: 1 Suffolk Place; www.firmdalehotels.com. Im Haymarket Hotel wird der Afternoon Tea bis 16:30 Uhr serviert. Neben den traditionellen Teesorten können zum Afternoon Tea aber auch Spezialitäten wie zum Beispiel Oolong-Tee bestellt werden.

The Wolseley: 160 Piccadilly; www.thewolseley.com. Den Afternoon Tea gibt es täglich ab 15 Uhr (am Wochenende ab 15:30 Uhr). Er wird serviert mit Scones und einer Auswahl an Kuchen.

Lancaster London: Lancaster Terrace; www.lancasterlondon.com. Zum Afternoon Tea im Lancaster London gibt es für die spätere Stadterkundung eine Karte, die den Weg zur nahegelegenen Peter Pan-Statue im Hyde Park weist.

The Ritz London: 150 Piccadilly; www.theritzlondon.com. Zwischen 17 verschiedenen Teesorten kann der Gast beim Afternoon Tea im "Ritz" wählen. In diesem Hotel wird auch auf entsprechende Kleidung Wert gelegt: Turnschuhe sind nicht erwünscht, und Männer sollten eine Krawatte und ein Jacket tragen. 

Claridges: 49 Brook Street; www.claridges.co.uk. Der Afternoon Tea wird in diesem Luxushotel von Live-Musik begleitet. Unbedingt vorher reservieren.

The Royal Horseguards Hotel: 2 Whitehall Court; www.guoman.com. Mit Blick auf das Lonon Eye lässt sich der Afternoon Tea in besonderer Atmosphäre genießen. Und auch an die kleinen Gäste wird gedacht: Es gibt spezielle Afternoon Tea-Arrangements für Kinder.

Sanctum Soho Hotel: 20 Warwick Street; www.sanctumsoho.com. Das Boutique-Hotel ist in modernem Stil gehalten: Im Sanctum Soho Hotel genießt man seinen Afternoon Tea in gediegener Atmosphäre. 

The Savoy: Strand, www.fairmont.com. Der Afternoon Tea wird von 13:30 bis kurz vor 18 Uhr im Thames Foyer serviert.

Gurkensandwiches, Himbeertörtchen, Scones und Limonenmousse - und dazu eine Tasse Tee. MERIAN.de verrät die besten Adressen für Ihre Teatime in London.