Schweiz

Seeblick und Bergpanorama in Luzern

Geschrieben am Donnerstag, Juli 9, 2015 - 09:37

Steffen Böttcher
Als ich in Luzern ankomme, empfängt mich die Stadt mit strahlendem Sonnenschein. Die Stadt beschreibt sich auf der eigenen Website mit dem Slogan: "Die Stadt. Der See. Die Berge." Treffender könnte ich es auch nicht formulieren.

Steffen Böttcher
Bei dem Wetter ist viel los in Luzern, und ich genieße mein schattiges Plätzchen mit Blick auf die Kapellbrücke. Im Anschluss treffe ich in der Sammlung Rosengart die Kunsthändlerin Angela Rosengart. In ihrer Sammlung sind verschiedenste Kunstwerke von renommierten Künstlern wie Chagall, Klee und Matisse ausgestellt. Sie selber wurde mehrfach von Picasso porträtiert und begeistert mich mit ihrer offenen, liebenswerten Art.

Steffen Böttcher
Auf dem Weg zu meinem Hotel mache ich einen Abstecher nach Vitznau und bin begeistert von dem Panoramablick auf die Berge. In dem charmanten Bootshafen vergesse ich fast die Zeit.

Steffen Böttcher
Die Nacht verbringe ich im Hotel Nidwaldnerhof. Das Hotel in Beckenried wirkt von außen etwas unscheinbar, doch überrascht mit einer wundervollen Terrasse zum See. Entsprechend beliebt ist das Restaurants des Hauses. Wer hier essen möchte, sollte auf jeden Fall vorher reservieren.

Autor und Fotograf Steffen Böttcher berichtet regelmäßig über seine Etappen auf der Grand Tour durch die Schweiz: www.myswitzerland.com
Autor:
Steffen Böttcher