Holi Festival

Jetzt wird's mir zu bunt!

Geschrieben am Mittwoch, Juli 24, 2013 - 10:00

Das Holi Festival Of Colours in Hamburg
Alena Zielinski
"Mir wird das hier langsam zu bunt"
Ursprünglich kommt das Fest aus Indien, denn Holi bedeutet Farbe. Es wird der Sieg über das Böse gefeiert. Die Farbwolke hat nun auch Europa erreicht. Einige der 13 Festivals in Deutschland waren binnen weniger Stunden ausverkauft. In Hamburg waren die Karten für das "Holi Festival Of Colours" innerhalb eines Tages vergriffen. Und warum? Weil es etwas neues, exotisches und aufgrendes ist. Oder einfach nur lustig und verrückt!

Das Holi Festival Of Colours in Hamburg
Alena Zielinski
Das "Holi Festival Of Colours" in Hamburg.
Während des Festivals wird zu jeder vollen Stunde ein bunter Farbbeutel in die Luft oder gegen den Körper geworfen - so viele, bis die Menschnemenge schließlich unter einer bunten Farbwolke verschwindet. DJs wie Aka Aka, Sascha Braemer und Bara Bröst und das DJ-Duo Lexy & K-Paul heizten zusätzlich zu dem schönen Wetter mächtig ein und brachten das bunte Publikum zum Tanzen. Das Bo war in Hamburg der Überraschungsgast.

Das Holi Festival Of Colours in Hamburg
Alena Zielinski
Von Kopf bis Fuß- alles ist kundertbunt
Die Farbbeutel bestehen aus Mehl, gefärbt mit Lebensmittelfarben. Sie sind abwaschbar - wenn auch nur sehr hartnäckig von der Haut zu bekommen. Die nächste Hamburger Farbschlacht findet am 1. September statt, dann an der Trabrennbahn mit dem Namen "Holi Colours of Life". Mit dabei sind u.a. Pnajabi MC und Klangkarussel.
Anzeige
Anzeige