Schweiz

Willkommen in Bern

Geschrieben am Montag, Juli 6, 2015 - 10:10

Zeitglockenturmwärter Markus Marti
Steffen Böttcher
Zeitglockenturmwärter Markus Marti
Bevor ich jedoch die Heimreise antrete, warten noch weitere Highlights auf mich. Zunächst der Besuch in Bern, der Bundesstadt der Schweiz, bekannt für das Bundeshaus, den Bärenpark Bern oder das Zentrum Paul Klee. Und natürlich: der Zeitglockenturm.

Blick über die Altstadt von Bern
Steffen Böttcher
Blick über die Altstadt von Bern
Auch ich lasse mir einen Besuch beim Zytglogge, dem Zeitglockenturm im Zentrum Berns, nicht entgehen. Dort treffe ich Markus Marti, den Zytgloggeturmwärter. Er kümmert sich täglich um die Uhr: zieht sie auf, stellt und pflegt sie. Er nimmt mich mit auf den Glockenturmboden und zeigt mir Bern von oben.

Romantik-Hotel Bären in Dürrenroth
Steffen Böttcher
Romantik-Hotel Bären in Dürrenroth
Nachmittags gönne ich mir noch ein kühlendes Getränk auf der Terasse der Schweizer Hof. An der Rezeption Bescheid sagen und im Gegenzug eine Karte für den Lift bekommen. So gelangt man auf das Dach des Hotels und kann einen wundervollen 360-Grad-Blick auf die Dächer der Berner Altstadt genießen. Mein Geheimtipp!

Nach einem herrlichen Tag in Bern steuere ich das Romantik-Hotel Bären in Dürrenroth an. Entzückt bin ich von dem Baustil des Hauses und von dem geschmackvoll eingerichteten Zimmer.  Hier lasse ich den Tag gerne ausklingen.
 

 

Autor:
Steffen Böttcher