Ausstellung

Ab in den Untergrund

Geschrieben am Dienstag, Mai 15, 2012 - 10:33

New York Anfang der 1980er Jahre ist ein gefährliches Pflaster. Der Fotograf Bruce Davidson begibt sich zu dieser Zeit in den Untergrund. Er steigt ein in die "Subway", vor ihm liegt eine spannende Reise mit interessanten Begegnungen. Auf der Fahrt durch die Tunnel der Stadt greift er zur Kamera und porträtiert die Fahrgäste: Liebespaare, Musiker, Obdachlose, Touristen und Geschäftsleute - einfach sehenswert.

C/O Berlin, Oranienburger Str 35/36 . Täglich geöffnet von 11 bis 20 Uhr . Eintritt zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Die Ausstellung "Subway" läuft noch bis zum 20. Mai.

Autor:
Susanna Bloß