In Phnom Penh scheint Geschichte zum Greifen nah zu sein. "Wat Phnom" markiert den Gründungspunkt der Stadt mit einem künstlich aufgeschütteten Berg, auf dessen Spitze sich ein Tempel befindet. Im Nationalmuseum ist Kunst und Architektur vom 7. bis zum 13. Jahrhundert ausgestellt und nimmt den Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit.