... Türckische Cammer mit einer großen Sammlung osmanischer Kunst. Die sächsischen Kurfürsten fanden großen Gefallen an den Gewändern und Waffen - nicht zuletzt, um sich selbst exotisch-prunkvoll in Szene zu setzen.