Portugal Lissabon: Bio-Essen

Delikatessen in verführerischer Bio-Qualität Die Hinwendung zu grünen, natur- oder umweltbewussten Themen ist in Lissabon wie in ganz Portugal eine junge, erst in den vergangenen Jahren sich verstärkende Entwicklung. Für den Besucher der Stadt ist erfreulich festzustellen, dass sich die Zahl und die Qualität jener Restaurants gesteigert hat, die bei den verwendeten Zutaten Wert auf eine natürliche, manchmal vegetarische, makrobiotische oder vegane Ausrichtung legen.

Bei den angebotenen Rezepturen schimmert oft der koloniale Hintergrund Portugals durch, was sich durchaus als Bereicherung erweist. Nicht selten greifen Bio-Restaurants in der portugiesischen Metropole auf asiatische Produkte und Kochkünste zurück. Spätestens beim Wein sind aber wieder portugiesische Produkte gefragt.

Ein kleiner Bio-Markt hat sich auf dem Gelände des Jardim do Principe Real (samstags von 8 bis 14 Uhr) etabliert. Hier sind vor allem frische Erzeugnisse aus der Umgebung zu haben. Gewachsen ist überdies die Zahl der Bio-Läden. Bei den Unterkünften hat sich eine ökologische Bauweise bislang leider noch nicht wesentlich bemerkbar gemacht.

Essen und Trinken

Bem-Me-Quer

Helles, modern und geschmackvoll eingerichtetes Bio-Restaurant mit einem originellen Angebot an delikaten Spezialitäten. Die Chefin des Lokals hat sich auf die Herstellung von feinen Schokoladenprodukten spezialisiert und bietet entsprechend Pralinen an, die alle nach eigenen Entwürfen mit Zimt, Ingwer, Thymian, Zitrone, Pfeffer, Flor de Sal oder anderen Zutaten veredelt sind. Diese Pralinen, allein aus natürlichen Zutaten komponiert, können auch in einer speziellen Packung als Souvenir mitgenommen werden. Darüber hinaus überzeugt das Restaurant mit frischen Salaten, Käse- und Reisspezialitäten sowie wechselnden Tagesgerichten. Auch manche Hauptspeisen sind mit hausgemachter Schokolade verfeinert. Eine Empfehlung verdienen auch die Rucola-Suppe, die Schokoladen-Crêpe, die Feigentorte sowie der Stockfisch mit Rosinen. Angegliedert ist ein Coffee-Shop.

• Arco do Cego • Avenida Almirante Reis 152 R/C esq. • Metro: Arroios • Tel. 218476678 • Mo-Sa 11-19 Uhr • €

Oriente

Im belebten Altstadtviertel nahe der Einkaufsstraße Rua Garret gelegenes Bio-Restaurant mit einem viel gerühmten Büfett. Zu einem günstigen Preis können die Gäste so viel vom Büfett speisen, wie sie wollen. Die Vielfalt ist beeindruckend, zur Auswahl stehen diverse Linsengerichte, Kichererbsen-, Bohnen- und Auberginen-Spezialitäten sowie weitere Gemüsedelikatessen. Auch Pilzgerichte werden serviert. Es gibt eine Salatbar und ein gutes Angebot an Bio-Weinen. Bier wird ebenfalls ausgeschenkt. Manche Gerichte sind asiatisch inspiriert. Auch vegane Speisen werden angeboten. Erfahrener Service mit sehr guten Englischkenntnissen. In den schmalen, engen Räumlichkeiten kommt es mittags und abends gelegentlich zu einem unschönen Gedränge. Die Plätze an den Tischen sind begrenzt. Daher ist eine rechtzeitige Reservierung sinnvoll.

OrienteChiado • Rua Ivens 28 •Metro: Baixa Chiado • Tel. 213431530 • tgl. 12-22.30 Uhr, Feiertags geschl. • €

Os Tibetanos

Das vegetarische Restaurant wurde 1995 gegründet und ging aus einem seit den Siebzigerjahren aktiven tibetanisch-buddhistischen Zentrum hervor. Dies macht sich in dem meditativen, originell asiatischen Ambiente der beiden Speisezimmer bemerkbar. Ein unbedingter Vorteil des Restaurants ist die reizvolle Lage am Jardim Botánico. Die Gartenterrasse grenzt an den botanischen Garten und ist von üppigem Pflanzenwuchs (Hibiskus, Bougainvillea etc.) umgeben. Die Vor- und Hauptspeisen sind teilweise asiatisch geprägt und greifen auf Rezepturen aus Tibet, Indien oder Japan zurück. Interessante vegetarische Gerichte mit Algen, Tofu, asiatischen Pilzen oder Ziegenkäse. Beim Stammpublikum sehr geschätzt sind die wechselnden Tagesmenüs. Sie enthalten stets eine Suppe oder einen Salat, es folgen Hauptgericht und Dessert sowie Tee, Mineralwasser oder Kaffee. Wer einen Platz auf der wunderschönen Terrasse ergattern möchte, sollte in jedem Fall telefonisch reservieren. Insgesamt stehen 78 Plätze zur Verfügung.

• Bairro Alto • Rua do Salitre 117 • Metro: Avenida • Tel. 213142038 • Mo-Fr 12-14, 19.30-21.30 Uhr • €

Terra

Das nahe des Parque Principe Real gelegene Bio-Restaurant ist in einem traditionellen Gebäude mit schönen alten Wandkacheln untergebracht. Dazu zählt auch eine große Gartenterrasse. Die Betreiber des Restaurants können eine mehr als fünfjährige Erfahrung vorweisen und haben sich in dieser Zeit ihre Stammkundschaft erworben. Neben Einheimischen, darunter vielen jungen Leuten, zählen auch ausländische Besucher hinzu, die Wert auf eine ebenso gesunde wie schmackhafte Ernährung legen. Angeboten werden ein Mittagsbüfett sowie ein noch reichhaltigeres Abendbüfett. Der Schwerpunkt liegt auf vegetarischen bzw. veganen Gerichten mit portugiesischem, mediterranem und asiatischem Einschlag. Zum Angebot zählen auch diverse Säfte, Bio-Softdrinks und Bio-Weine aus den Anbaugebieten Portugals. Auch die kreativ komponierten Salate und Desserts erfreuen sich beim Publikum großer Wertschätzung. Der freundliche Service versteht und spricht bei Bedarf Englisch. Zum Lokal gehört auch ein Shop mit Fair-Trade-Produkten, Bio-Snacks und anderen Bio-Artikeln.

• Bairro Alto • Rua da Palmeira 15 • Metro: Restauradores • Tel. 213421407 bzw. 707108108 • tgl. 12.30-15.30, 19.30-22.30 Uhr, außerhalb der Saison Di-Fr nur Abendessen, Sa, So Mittag- und Abendessen • €

Einkaufen/Essen und Trinken

Espiral

Vielseitiges, mit jahrelanger Erfahrung ausgestattetes Zentrum für natürliche Lebensweise. Angeschlossen sind mehrere Läden mit esoterischen Produkten, Bio-Lebensmitteln oder Objekten aus Naturmaterialien, eine Cafeteria, ein Restaurant sowie ein Buchladen. Das Lokal serviert vegane, makrobiotische und vegetarische Gerichte. Aufgetischt werden insbesondere Fischspezialitäten sowie Speisen aus Afrika, Indien und China. Die Cafeteria

hat sich auf Snacks, Kuchen, Gebäck, Tee, Kaffee und Säfte auf der Grundlage von natürlichen Rohstoffen spezialisiert und gilt als beliebter Treffpunkt.Während der Bio-Laden vor allem Früchte, Gemüse und kulinarische Zutaten führt, bieten die übrigen Shops Schmuck, Kücheninstrumente, Dekomaterial, Spielzeug, Schreibwaren und kunsthandwerkliche Produkte an - allesamt aus natürlichen Materialien gefertigt.Generell herrscht im Zentrum eine locker-freundliche Atmosphäre.

• Arco do Cego • Praça Ilha do Faial 14 A/B e 13 C • Metro: Arroios • Restaurant: Tel. 213 553994 • Mo-Sa 12-22.30 Uhr • € • Cafeteria: Mo-Sa 8-20 Uhr • Läden: Tel. 213553993 • Geschäft mit Naturwaren: Mo-Fr 9.30-20, Sa 9.30-19, Bio-Laden: Mo-Sa 12-21 Uhr

Jardim do Sentidos

Anspruchsvolles, im asiatischen Stil eingerichtetes vegetarisches Restaurant sowie Geschäft mit Naturwaren und exotischen Artikeln aus Tibet und anderen Ländern Asiens. Hinzu gesellen sich ein Zentrum für fernöstliche Therapien sowie ein Zen-Zentrum. Vorzüge des Lokals sind die preiswerten Menüs sowie das abwechslungsreiche Angebot an Einzelgerichten. Auch die Präsentation der Speisen und Getränke zeigt eine ansprechende Ästhetik. Herzhafte, frische Salate sowie Nudelund Gemüsegerichte, manchmal mit Käse verfeinert, Schokoladen- und Maracuja-Mousse. Schönes und vielseitiges Angebot an Tees. Das angegliederte Geschäft führt edles tibetanisches Geschirr, Batik-Stoffe, Tees, Kerzen, Räucherstäbchen, Massageöle, Meditationsartikel sowie CDs.

• Bairro Alto • Rua da Mãe d'Água 3 • Metro: Avenida • Tel. 21342 3670 • Mo-Fr 12-15, 19-22.30 Uhr • €

Einkaufen

Celeiro-Dieta

Diese Firma verfügt über eine mehr als 30 Jahre währende Erfahrung im Bio-Sektor und hat sich seither einen guten Ruf aufgebaut. Sie führt mehrere Bio-Läden in Lissabon, außerdem in Cascais und Coimbra. Ein herausragendes Beispiel ist das Geschäft in der Rua 1º de Dezembro, dem überdies ein Bio-Restaurant angeschlossen ist. Eine überzeugende Stärke von Celeiro-Dieta ist das umfassende Sortiment. Angeboten wird eine Fülle an Lebensmitteln der ökologischen Landwirtschaft, zudem Produkte ohne Gluten bzw. für Diabetiker. Neben Frischwaren auch Tiefkühl- und Fertiggerichte. Abwechslungsreich ist auch das Angebot an Babynahrung. Weiter gibt es Nahrungsergänzungsprodukte, Körperpflegemittel sowie Kosmetika. Vom Geschäft aus erreicht man das angeschlossene Restaurant. Hier ist Selbstbedienung angesagt. Der Kunde hat die Auswahl zwischen zahlreichen veganen oder vegetarischen Speisen, darunter frisch zubereitete Salate, Gemüsegerichte, Desserts und Säfte. Modernes, schnörkelloses Ambiente.

• Chiado • Rua 1º de Dezembro 65 • Metro: Baixa Chiado • Tel. 21030 6030 • Laden: Mo-Fr 8.30-20, Sa 8.30-19, Restaurant: Mo-Fr 9-18, Sa 9-17 Uhr • €

--------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Text von Harald Klöcker ist ein Auszug aus dem MERIANlive-Reiseführer "Lissabon".

Schlagworte: