Frankreich Bretagne Fotofestival "Mensch & Natur" 2013

Noch bis zum 30. September feiert das Foto-Festival "Mensch & Natur" 2013 im französischen Dorf La Gacilly sein zehnjähriges Jubiläum. 2003 wurde das Event ins Leben gerufen. Grundgedanke war, eine Fotoausstellung im Freien zu konzipieren, bei der die Werke namhafter Künstler an Häusern und Wänden des malerischen bretonischen Dorfes präsentiert werden. Anlässlich von 50 Jahren Élysée-Staatsvertrag ist in diesem Jahr Deutschland zu Gast und es soll hochwertige deutsche Dokumentar- und Kunstfotografie gezeigt werden.

Mit dabei unter anderem ist Michael Lange, für drei Jahre mit seiner Kamera durch die Laub- und Nadelwälder Deutschlands zog, um stimmungsvolle Momente im Unterholz einzufangen. Auch dabei: Jan C. Schlegel - der Fotograf arbeitet gerne mit Schwarz und Weiß und liebt es, Menschen so zu zeigen, wie sie wirklich sind. Dafür reiste er nach Asien und Afrika und suchte nach "echten"  Situationen.

Ein weiterer Höhepunkt der Ausstellung sind die Werke von Florian Schulz. Als Naturfotograf ist er viel unterwegs und hält seine Reisen in spektakulären Bildern fest. In der Arktis Norwegens traf er auf eine Eisbärmutter und ihre beiden Jungen - seine Fotos in La Gacilly erzählen nun die Geschichte dazu. Mehr Informationen unter: www.festivalphoto-lagacilly.com

Autor

Anja Haertel