England Die besten Shopping-Tipps in Cornwall

Ob als Souvenir oder für die Reise: Diese Accessoires und Köstlichkeiten Made in Cornwall sind für Wind, Wetter und Picknick gemacht.
Cornishware

Ein Must-Have während Ihres Cornwall-Urlaubs: Ein Besuch im Pub. 

Ein kleines Andenken zu kaufen, gehört so gut wie zu jedem Urlaub dazu. Welche Shoppingadressen in Cornwall sich hierfür besonders gut eignen, lesen Sie hier: 

Wolle für Surfer: Finisterre

Finisterre

Surfermode Finisterre

Tom Kay hat selbst sehr oft gefroren, beim Surfen vor Englands Küsten. Und so nähte er sich 2003 in seiner Wohnung über einem Surfshop in Newquay einen extrawarmen Fleece – aus dem die Modemarke Finisterre entsprang. Deren Linie sind schlichte, wärmende Klamotten, oft aus der Wolle von Bowmont-Schafen, die ähnlich fein ist wie Merino-Wolle. Verkauft wird in vier eigenen Läden, einer davon direkt am Hauptsitz von Finisterre in St Agnes. St Agnes, Wheal Kitty Workshops TR5 0RD, www.finisterre.com

Die machen, was Ihnen gefällt: Watershed Brand 

Erst verkauften Jake Patterson und James Wright in ihrem Laden in Newquay schönes Allerlei, das anderswo schwer zu bekommen war – Seifen aus Frankreich, Kaffeebecher aus New York und derlei mehr. Dann füllte sich die Liste der Dinge, von denen sie eine genaue Vorstellung hatten, die sie aber nicht finden konnten. Schließlich produzierten sie diese Dinge unter ihrem Label Watershed selbst: Decken aus reiner Wolle zum Beispiel oder schlichte, preiswerte Rucksäcke. Heute betreiben die beiden einen zweiten Laden in Falmouth, den ersten haben sie um ein Café erweitert. Newquay, Bank Street 3-5, TR7 1EP, www.watershedbrand.com

Illustre Tafelrunde: Kernow Chocolate

Kernow Chocolate

Kernow Chocolate

Ihre Verpackung zeigt Bilder von Cornwall, sie schmeckt nach Karamell und Meersalz, Minze, Ingwer oder Apple Crumble: Kernow Chocolate wird z.B. in den Läden an Sehenswürdigkeiten des National Trust verkauft. Ihren Ursprung hat sie in Wadebridge, wo das Ehepaar Alex und Jayne 2005 anfing, die Tafeln herzustellen. Der Erfolg ist so groß, dass ihre beiden Kinder aus London und Australien zurückgekehrt und mit eingestiegen sind. www.kernowchocolate.co.uk

Erinnerungsduft: St Eval Candle Company

St Eval Candle Company

St Eval Candle Company 

Vor dem Heimflug ab Newquay können Sie Ihrer Nase noch eine Cornwall-Erinnerung mitbringen: bei der St Eval Candle Company im nahe gelegenen Engollan. Die Kerzen duften etwa nach Frühlingsblumen oder Kamillenwiese. In Deutschland gibt es die Stabkerzen über Cultous (www.cultous.de). Engollan, St Eval, Wadebridge PL27 7UL, www.stevalcandlecompany.co.uk

Fröhlich durch den Regen: Seasalt Cornwall

Seasalt

Seasalt Gummistiefel

Eine gute Strategie, wenn es draußen grau und verregnet ist: ein Bummel durch einen der sieben Läden der kornischen Marke Seasalt. Erstens sind die Tücher, Taschen, Shirts und Kleider sehr farbenfroh, zweitens gibt es auch Jacken gegen den Regen – und natürlich Gummistiefel. »Wellies« heißen die hier nach dem Duke of Wellington, der um 1800 hessische Militärstiefel mit in seine Heimat brachte. www.seasaltcornwall.co.uk

Hommage an den Himmel: Töpferei Cornishware

In den Flitterwochen soll Thomas Goodwin Green 1864 eine Töpferei entdeckt und gekauft haben. Deren erfolgreichste Linie kam 1924 auf den Markt: Cornishware. Ihre blau-weißen Streifen sind eine Hommage an Cornwalls blauen Himmel und die weiße Meeresgischt. Das Geschirr wurde zum britischen Klassiker, trotzdem musste die Firma ob der Billigkonkurrenz 2007 schließen. Doch Cornishware hatte treue Fans: Zwei von ihnen übernahmen das Label und retteten die Streifen. www.cornishware.co.uk

>> MERIAN.de: Hier gelangen Sie zu unserer Destinations-Übersichtsseite Cornwall