Ostsee Urlaub in der Ferienanlage Weissenhäuser Strand

Die Ferienanlage "Weissenhäuser Strand" liegt an der Hohwachter Bucht an der Ostsee. Sie lockt 12 Monate im Jahr zahlreiche Gäste an.

Weissenhäuser Strand

Wenn es nach Tom (10) und Thea (6) ginge, würden sie ihre Ferien immer an der Ostsee verbringen. Im Frühling, Sommer, Herbst und natürlich auch im Winter. Im Frühling, wenn bei ihren Freunden Bermudas, Bikinis und Taucherbrillen noch in den Schränken schlummern, packen die Geschwister aus Hamburg schon für die erste Reise ans Meer. Und im Herbst, wenn die anderen Kinder die Sommersachen längst wieder eingemottet haben, freuen sich die beiden Wasserratten auf die dritte Badesaison des Jahres im "Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand".

Abenteuer Dschungelland – Indoorspielplatz

Abenteuer Dschungelland

Sommer kann jeder. Die großzügige Ferienanlage an der Hohwachter Bucht lockt ihre Gäste mit dem Versprechen, eine vollwertiges Urlaubsziel zu sein, auch wenn es draußen stürmt oder schneit. Deswegen bietet das Resort, das direkt an den Ostseedünen liegt, außer dem namengebenden weiten Sandstrand zahlreiche und vielfältige Indoor-Attraktionen für alle Zielgruppen. Dabei wird das umfangreiches Sport- und Erlebnisprogramm in den Sommermonaten noch um einige Aktivitäten erweitert – weil dann Strand, Wasser und Freiflächen einbezogen werden. Dann öffnet außer Minigolf- und Spielplätzen auch das "WaWaCo" seine Pforten, ein 600 Meter langer Parcours zum Wakeboarden und Wasserskifahren mit Seilzuganlage.

Klettergarten im Dschungelland

Der Ferienpark "Weissenhäuser Strand" zählt mit mehr als 800.000 Übernachtungen jährlich zu den größten und beliebtesten Hotelbetrieben in Deutschland. Seinen Erfolg verdankt das Resort an der Ostsee gleich drei Trends, die hier perfekt bedient werden: Der Trend zum Urlaub im eigenen Land, die Neigung zu häufigeren, aber bezahlbaren Kurzurlauben über das Jahr verteilt und der steigenden Beliebtheit von wettersicheren Reisezielen mit einem attraktiven Indoor-Angeboten.

Mit Tieren auf Du und Du: Erlebnisrestaurant am Weissenhäuser Strand

Dschungelland Restaurant

Aus Sicht einer Familie ist das erst Ende 2014 umgebaute "Subtropische Badeparadies" ganzjährig sicherlich die größte Attraktion in dem norddeutschen Ferienparadies. Auf seinen variantenreichen Rutschen, den zahlreichen Becken, der Wildwasserbahn, dem größten Wasserspielplatz Deutschlands und in der Saunalandschaft kann man sich einen ganzen Tag beschäftigen, ohne dass es langweilig würde. Es zählt zu den größten und schönsten Wasserspiellandschaften Europas. Gleiches gilt, auch von den Dimensionen her für das "Abenteuer Dschungelland", das aus Kindersicht mindestens gleichauf liegt: ein eindrucksvoller Indoor-Spielplatz, einem Dschungel-Restaurant mit computeranimierten Tieren und einem kleinen Zoo mit exotischen Schlangen, Echsen und Kaimanen. Auf rund 6000 Quadratmetern finden sich hier außerdem ein Hochseilgarten, ein interaktives Erlebniskino und zahlreiche weitere Attraktionen.

Wakeboarden

Wakeboarden

Unterkunft finden Familien am "Weissenhäuser Strand"  vorzugsweise in Apartments, Bungalows, Penthäusern oder, wer es ein wenig luxuriös mag, auch im Vier-Sterne-Strandhotel mit eigenem Dünenbad, Fitnesscenter und Wellnessabteilung. An manchen Wochenenden im Jahr, vorzugsweise in der kalten Jahreszeit, sind es jedoch nicht die Familien, die den "Weissenhäuser Strand" domnieren. Dann sammeln sich in dem Ferienzentrum Jazzfans oder Metall-Hammer-Anhänger zu Konzerten, die bundesweit einen legendären Ruf genießen und schnell ausgebucht sind. Das gilt auch für das "Latin Dance Camp", die "Schlagerwelle" oder den "L-Beach" – ein langes Wochenende nur für Frauen. Gerade im Sommer lohnt es sich, früh zu buchen, denn dann erreicht die Auslastungsquote des Resorts mitunter sensationelle 97 Prozent.

Den Strand genießen

Weissenhäuser Strand

Stammgäste wie Tom und Thea bewegen sich zwischen den Attraktionen des Freizeitparks und am Strand mit traumwandlerischer Sicherheit. Neulinge brauchen immer ein paar Stunden, bis sie das ganze Angebot erkundet haben. Ihre Eltern müssen Tom und Thea zu einer Stippvisite an die Ostsee meistens gar nicht lange überreden. Mutter Sabine kennt den Ferienpark noch aus ihrer Kindheit. Damals war der "Weissenhäuser Strand" ein Pionier in Sachen Resort-Urlaub und Indoor-Attraktionen in Deutschland.
Dass die Anlage auch heute noch ein Spitzenreiter in Sachen Beliebtheit und Angebot ist, liegt auch an der ungebremsten Investitionsfreude der Betreiber:  "Wir investieren jährlich mehr als fünf Millionen Euro, um unseren Gästen ein qualitativ hochwertiges Produkt mit hohem Erlebniswert zu bieten", sagt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand. So eröffnete gerade das neue "Möwenbräu", ein topmodernes Restaurant mit vorwiegend mediterraner Küche, in dem die Gäste sowohl am Buffet wie à la carte speisen können. Besonderes Highlight des maritimen Brauhauses ist seine traumhafte Terrasse, wo die Gäste die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres 2015 genießen können.

Infos: 

Die Ferienanlage Weissenhäuser Strand liegt unmittelbar an der Ostsee in der Hohwachter Bucht
Infos zum Weissenhäuser Strand
Weissenhäuser Strand
Seestr. 1

D-23758 Weissenhäuser Strand


Telefon: 04361 55-0

E-Mail: info@weissenhaeuserstrand.de
Web: www.weissenhaeuserstrand.de

Autor

Andreas Hallaschka