Kühlungsborn Seebad an der Ostsee

In Kühlungsborn in Mecklenburg lockt feinster Sandstrand und eine der längsten Promenaden Deutschlands.

Kühlungsborn ist der größte Badeort in Mecklenburg. Er lockt mit seiner beeindruckenden Bäderarchitektur und einer der längsten Promenaden in Deutschland mit rund drei Kilometern Länge. Hier wird flaniert, Eis geschleckt und das beste Fischbrötchen gesucht.

Am Strand hat man die Wahl zwischen gemütlichem Strandkorb oder großer Lagerfläche direkt im feinen Sand. Kinder finden neben ausreichend Platz für die schönste Strandburg auch Spielpätze in Promenadennähe. Und wer eine Auszeit vom Strandtrubel braucht - oder einen schattigen Platz - macht einen Spaziergang im Stadwald in direkter Nähe zum Wasser.

Im Yachthafen können an 400 Liegeplätzen Segel- und Motorbooturlauber andocken und übernachten.

Mehr Infos zu Kühlungsborn: www.kuehlungsborn.de

Autor

Bianca Schilling