Seit 1987 Weltkulturerbe, hat das Stadtbild Lübecks seinen ganz persönlichen Charme. Die historischen Gebäude mit ihren roten Dächern werden gerne von Touristen fotoggrafiert. Doch neben alten Häusern und verwinkelten Gassen hat die 200.000-Einwohner-Stadt mehr zu bieten. Jeder sollte einmal das echte Lübecker Marzipan probiert haben, dessen Name sogar gerichtlich geschützt ist. Eine wunderbare Gelegenheit dazu bietet zum Beispiel der Lübecker Weihnachtsmarkt, der ab Ende November mit geschmückten Straßen, Kunsthandwerk und süßen Leckereien verzaubert.