Leipziger Allerlei - in der ostdeutschen Metropole trifft Geschichte auf Zeitgeist. Unverkennbar ist die DDR-Vergangenheit, ebenso unverkennbar aber auch die Entwicklung der Stadt seit der Wende. Die Studentenstadt Leipzig hat eine große Kunst- und Kulturszene und wird auch als "Musikstadt" bezeichnet, nicht zuletzt weil berühmte Personen wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schuman und Richard Wagner eng mit ihr verbunden sind.