Vierbeiner-Hotels Die besten Reiseziele mit Hund

Hotel Schweizerhof im Münstertal.

Ferien mit dem Hund in der Schweiz

Das perfekte Urlaubsziel für alle Aktivurlauber. Die Schweiz bietet viel Natur und viel Auslauf für den Hund. Auf schönen Wanderungen kann sich nicht nur der Vierbeiner austoben. Auch das Herrchen kann die frische Bergluft und die Landschaft genießen. Zwischen Klosters und St. Antönien in Graubünden gibt es den ersten Hundewanderweg, den sogenannten Lecky-Trail, der in einem Tag erwandert wird. Schilder informieren die Herrchen, wann  Hunde an der Leine gehalten werden müssen. Auch im Winter ist Graubünden ein perfekter Ort für alle Hundeliebhaber, denn es gibt dort auch Hundeloipen: Langlaufspuren für den Hund. www.graubuenden.ch

Der Schweizerhof: Seit über 30 Jahren spielen Hunde im Schweizerhof im Münstertal eine besondere Rolle. Das Hotel bietet extra Schulungen und Kurse für Hund und Herrchen an. Das 3-Sterne Grand-Hotel ist ein rustikales und herzliches Hotel und ein guter Startpunkt für Ausflüge in die Umgebung. www.schweizerhof-gr.ch

Signinahotel: Ob Golfspielen, Fahrradfahren, im Spa entspannen oder einfach das Hotel und die Umgebung genießen. Das Signinahotel in Laax macht alles möglich. Das Hotel ist im modernen Alpinenschick gehalten und versprüht Gemütlichkeit. Ein weiterer Pluspunkt: Auch der Hund ist willkommen. www.signinahotel.com

Urlaub mit Hund in Deutschland

Berlin: Ein Städtetrip mit Hund. Warum nicht? Unsere Hauptstadt hat viele Grünflächen und Parks, in denen der Hund Auslauf bekommt. Und auch beim Stadtbummel kann er dabei sein. Besonders entspannt kann man mit dem Vierbeiner zum Beispiel im Relexa Hotel unterkommen. Es stellt Futternapf, Leckerlies, Decken und Spielzeug für Ihren Hund. Auch einen Hundesitter kann gebucht werden. Die modernen, hellen Zimmer laden zum Verweilen ein. Im Sommer kann der mediteran gestaltete Innenhof genutzt werden.
 www.relexa-hotel-berlin.de

Urlaub mit Hund auf Sylt

Die beliebte Insel an der Nordsee ist nicht nur ein schöner Ort für uns Menschen, auch Hunde sind dort sehr willkommen. Hundestrände, Wiesen und Auslauf gibt es zur Genüge auf Sylt. Auch hundefreundliche Hotels findet man in fast jedem Ort. Zwei davon sind:

Hunde sind im Severin*s genauso willkommen wie Kinder
Severin*s Resort & Spa Sylt
Hunde sind im Severin*s genauso willkommen wie Kinder
Severin's Resort und Spa: In dem Fünf-Sterne-Hotel in Keitum dürfen auch Hunde sich verwöhnen lassen. Mit Hundebetten in den Größen S, M und L, Hundehandtüchern und einer Hundeaußendusche wird für das Wohl des Vierbeiners gesorgt. 20 Euro pro Nacht kostet dieser Service. Auf die Familie warten luxuriöse Zimmer und ein großer SPA-Bereich. www.severins-sylt.de

Dorfhotel Sylt: Das Dorfhotel vereint Hotel und Appartment. Die Gäste wohnen in großzügigen Appartements mit Einbauküche, sodass auch Selbstverpflegung möglich ist. Alternativ können aber auch Mahlzeiten im Restaurant eingenommen werden. Weiterhin werden Fitness- und Wellnessprogramme angeboten. Das Hotel liegt an der schmalsten Stelle auf der Insel in Rantum, sodass sowohl das Wattenmeer als auch die brandene See schnell erreichbar ist. Hunde sind im Hotel nach Voranmeldung und für etwa 19 Euro pro Tag sehr willkommen.
www.dorfhotel.com

Bad Birnbach: Der kleine Ort in Niederbayern ist vor allem für sein Thermalbad, die Rottal Terme, bekannt. Aber nicht nur Schwimmen und Entspannen kann man in dem Ort, der zum Niederbayerischen Bäderdreieck gehört. Wanderungen, Fahrradtouren sowie kulturelle Orte wie den Wallfahrtsort Altötting, sorgen für Abwechslung.                                                                               www.badbirnbach.de/start.php

Das Rottaler Langhaus ist ein Haus auf dem Hofgut Hafnerleiten
© www.guenterstandl.de
Das Rottaler Langhaus bietet Platz für Hund und Herrchen
Das Strandgut-Resort in St.Peter-Ording
Strandgut-Resort
Das Strandgut-Resort bietet nicht nur Zimmer mit einem tollen Blick, sondern verwöhnt auch die Vierbeiner mit einem guten Service.
Hofgut Hafnerleiten: Ob im Baumhaus schlafen, vom Bett aus in den Sternenhimmel gucken oder im Wasserhaus die Abendstimmung über dem Teich genießen: Hofgut Hafnerleiten bietet für jeden Geschmack ein außergewöhnliches Erlebnis. Entspannen können Sie in der Erdsauna, im Badeteich oder beim Yoga. Wer mit Hund kommt, der darf es sich in einem der drei neuen Langhäusern gemütlich machen. "Haus am See", "Haus am Feld" und "Haus am Wald" bieten durch ihre abgelegne Lage noch mehr Ruhe. Sogar eine eigene Hundehütte gibt es. Und: Im Wald gibt es genug Auslaufmöglichkeiten für den Hund.
www.hofgut.info

Das Stockholm-Ferienhaus auf der Insel Ingarö
www.Stockholm-Ferienhaus.com
Das Stockholm-Ferienhaus verspricht einen typischen Schweden-Urlaub, auch für den Hund
St. Peter Ording: Sich den Wind um die Ohren pusten lassen, den 12 Kilometer langen Strand entlang laufen und dem Meer zuhören. St. Peter-Ording verspricht Erholung und Spaß für die ganze Familie. Platz und genug Auslauf direkt am Meer gibt es hier alle mal. Allerdings gilt hier Leinenpflicht, besondere Strandabschnitte sind extra für Hundebesitzer abgegrenzt. 
Ein geeignetes Hotel für Hunde-Urlauber ist etwa das Strandgut-Resort. Ob Strand-Zimmer, Meer-Zimmer oder Land-Zimmer - von jedem Raum bekommt man einen schönen Eindruck von St. Peter-Ording. In der benachbarten Dünen-Therme kann man sich bei einem Saunagang oder beim Schwimmen entspannen. Das Strandgut-Resort gibt sich große Mühe, dass sich auch Vierbeiner besonders wohlfühlen. Ob Dogsitter, Zimmer ohne Teppichböden oder Bereitstellung von nützlichen Informationen, der Hund wird bei diesem Urlaub nicht zu kurz kommen.

Ferien mit Hund in Frankreich

Wanderung mit Hunden in den Vogesen: Der Reiseveranstalter travel4dogs organisiert verschiedene Reisen und Wanderungen für die perfekten Ferien mit Hund. Eine Wanderung führt durch die Vogesen in Frankreich. Die 5-tägige Rundwandertour wird zum ersten Mal 2015 angeboten. Hund und Herrchen können hier in der Natur Frankreichs Ruhe und Entspannung finden. Man wandert von Unterkunft zu Unterkunft und kann dabei zwischen unterschiedlich langen Etappen wählen. travel4dogs.de

Urlaub mit Hund in Schweden

Für Naturliebhaber: Ob an einem See, im Wald oder in den Bergen: Das skandinavische Land bietet viel Natur und weiten Auslauf für den Hund. Schweden ist nicht zu weit von Deutschland entfernt, sodass auch der Hund entspannt am Urlaubsziel ankommt. Beachten Sie, dass Hunde bei der Einreise gegen Tollwut geimpft sein müssen, und der EU-Reisepass für Haustiere muss mitgeführt werden. Auch eine D-Kennzeichnung im Mikrochip muss vorhanden sein, dann ist die Einreise kein Problem mehr.

Im Dog Bark Park Inn kann man imgrößten Beagle der Welt schlafen
Dog Bark Park
Im Dog Bark Park Inn kann man imgrößten Beagle der Welt schlafen
Ingarö: Die Insel Ingarö liegt 35 Minuten mit dem Bus von Stockholm entfernt. Sie ist mit dem PKW befahrbar und ist das perfekte Urlaubsziel, wenn man eine Mischung aus Stadt- und Natururlaub haben möchte. Inmitten des Schärengartens von Stockholm lassen sich tolle Stunden verbringen. Mal eben schnell ins Wasser springen, in die Sauna gehen oder mit dem Boot rausfahren: Ingarö ist ein Paradies ganz nah bei Stockholm.

Das Ferienhaus Stockholm liegt genau auf dieser Insel und bietet Platz für bis zu zwei Familien (Acht Personen). Einen Grillplatz, eine Terrasse mit Sonnendeck, vier Fahrräder, ein Boot und helle, große Räume machen das Haus gemütlich. Hunde sind hier herzlich willkommen. www.stockholm-ferienhaus.com

USA

Für Menschen, die das Außergewöhnliche lieben: Die United States of America sind doch ein Stück entfernt von Deutschland und keine leichte Reise für einen Hund. Doch das Hotel ist so passend für einen Urlaub mit Vierbeiner, dass es hier nicht fehlen durfte.

Idaho, Cottonwood: Wer nicht nur seinen Hund mit auf Reisen mitnehmen möchte, sondern auch in einem Hund schlafen möchte, der kann das in Idaho im "Dogbarkparkinn" tun. Dennis Sullivan und Frances Conklin bauten ein Bed & Breakfast, dass aussieht wie ein Beagle. Das Bed & Breakfast beinhaltet zwei Schlafzimmer. 98 Dollar kostet eine Nacht im größten Beagle der Welt inklusive Frühstück. Enjoy the dog! dogbarkparkinn.com

Autor:
Anna Heymann