Budapest Shopping abseits des Mainstreams

Keine Frage, die Andrássy út ist die Flaniermeile in Budapest. Von der Oper bis zum Heldenplatz finden sich hier im VI. Bezirk die Flagshipstores internationaler Marken wie Louis Vuitton, Gucci oder Burberry. Also Shops, deretwegen man nicht nach Budapest reisen muss, weil man sie auch in jeder deutschen Großstadt finden kann.

Wer in Ungarns Hauptstadt Mode abseits des Mainstreams sucht und finden will, sollte einen Shoppingausflug in die benachbarten Bezirke V. und VII. werfen. Dort haben sich einige attraktive Boutiquen angesiedelt, betrieben von jungen, ungarischen Designern, die sicht- und tragbar Mut in einer Stadt beweisen, auf deren Straßen klassische Mode dominiert.

MERIAN.de empfiehlt Ihnen den Besuch der folgenden drei Shops:

Der wohl hipste Fashion-Store Budapests heißt Retrock Deluxe. Im nostalgischen Stil der Salons um die Jahrhundertwende, auf zwei Etagen, präsentiert sich der szenige Modeladen. Sehr schön sind die eleganten und verspielten Kleider des eigenen Labels "Nanushka". Aber auch die Stücke der ungarischen Designer USE, Nos und Hepp haben das gewisse Extra - der Besuch bei Retrock Deluxe ist schlicht ein Muss.

Retrock Deluxe, VII. Henszlmann Imre ucta 1, www.retrock.com

Der Mono Fashion Store präsentiert eine breite Palette an etablierten ungarischen Designerlabels. Sehr zu empfehlen ist die neue Herbst- und Winterkollektion des Labels NUBU. Raffinierte Schnitte, vom Kleid bis zur Hose, lassen jedes Frauenmodeherz höher schlagen. Aber auch junge Designer frisch von der MOME-Universität haben im Mono Fashion Store einzelne Stücke an der Stange hängen. Inhaberin und Designerin Judit Garam steht meist selbst im Laden und hat stets sehr gute Stylingstipps in petto.

Mono Fashion Store, V. Kossuth Lajos ucta 20, www.monofashion.hu

Der Eclectick Shop ist knallbunt, und so ist auch die Mode des Labels. Die Designerin und Gründerin von "Eclectick" Edina Gyovai-Farkas setzt auf das Konzept "seinen eigenen Stil finden", und ihre Marke soll dabei helfen. Ihre Mode versteht sie als eine Herausforderung für den Kunden und jedes ihrer Stücke ist ein Unikat. Ihre Mode ist sehr detailverliebt und süß. Sogar für den Hund ist etwas dabei. Freunde von "Blutgeschwister" und "Amily the Strange" werden im Eclectick Shop - übrigens auch mit einer K.u.k.-Filiale in Wien - auf jeden Fall fündig. Für Frauen, die lieber Mädchen bleiben wollen.

Eclectick Shop, VII. Irányi ucta 20, www.eclectick-designshop.com

Autor:
Sara Hellmers