Thailand Bangkok - "Grünes Potenzial"

Luftverschmutzung ist seit vielen Jahren das große Thema, denn "gefühlte" 10 Millionen Autos, Motorräder und Tuk-Tuks knattern und qualmen täglich durch die Stadt. Hinzu kommen Baustellen, die immer mehr Hochhäusern Raum verschaffen, für den dann kostbares Grün weichen muss. Doch auch in Bangkok tut sich etwas. Der Skytrain schwebt zwar auf nicht gerade malerischen Trassen über die Stadt, entlastet aber den Innenstadtverkehr ganz erheblich. Auch Hotels erkennen ihr "grünes Potenzial" und werden dafür öffentlich ausgezeichnet, etwa mit dem "Green Globe Certificate" der Reise-& Tourismusindustrie. Dieses erhielt 2010 das Dusit Thani Hotel Bangkok.

Die Hotellerie reduziert schon allein aus Kostengründen aufwändige Beleuchtung und versucht, den Gast zum ökologischen Handeln, etwa zum Wassersparen, zu bewegen. Auch Bettwäsche und Handtücher werden nicht mehr automatisch täglich gewechselt. Wer sich darüber hinaus auch noch bewusst ernähren möchte, hat in Bangkok beste Chancen: Gerade die asiatische Küche bietet zahlreiche Möglichkeiten, vegetarisch oder sogar vegan zu essen.

Übernachten

Shangri-La Hotel

Das Shangri-La ist eine empfehlenswerte Alternative für diejenigen, die sich das Oriental nicht leisten können, aber auf Luxus nicht verzichten wollen. Das Hotel hat sich um eine Auszeichnung bei www.istaygreen.org bemüht und zumindest schon einmal ein "Blatt" erhalten. Es liegt direkt am Wasser, und man kann sich kaum etwas Schöneres vorstellen, als am Abend in einem der Gartenrestaurants zu sitzen, einen Cocktail zu trinken und auf den Chao Phraya zu blicken.

• Bangrak • 89 Soi Wat Suan Phlu, New Rd., Subway • Expressboot: Oriental Pier • Tel. 236 77 77 • 799 Zimmer • €€€€

Old Bangkok Inn

Das sehr kleine Haus hat sich bei allem Luxus einen "grünen Touch" auf das Programm geschrieben. Das Management möchte die Nachbarschaft erhalten, fördern und nicht durch offen zur Schau gestellten Luxus zerstören. Das reine Nichtraucherhotel bietet nur 10 exklusive Suiten. Da auf Werbung an der Straße verzichtet wurde, ist es ratsam, den Shuttle des Hotels zu nutzen oder den Lageplan aus dem Internet zu drucken, da Taxifahrer die Adresse nicht finden.

• Phra Nakhom • 607 Prasumen Rd. (Th. Phra Sumen) • Phra Athit Pier und Taxi • Tel. 66 26 29 17 87 • 10 Suiten • €€€

Essen und Trinken

Cabbage & Condoms

Die Philosophie ist es, hier neben sehr schmackhaften Gerichten der thailändischen Küche vor allem auch Informationen zum Thema "Familienplanung " und "HIV" zu geben. Vor allem in ländlichen Gebieten herrschen hierzu vielfach Informationsdefizite. Mit dem erwirtschafteten Geld werden verschiedene Projekte unterstützt. Und zum Schluss gibt es statt der Minz-Bonbons ein Kondom!

• Klong Toei • 10 Sukhumvit Rd., Soi 12 • Skytrain: Nana oder Asoke • Tel. 229 46 10 • tgl. 11-22 Uhr • €€€

Glow

Sehr gute organische Küche mit frischen Säften, vitaminreichen Salaten und mit Mineralien und Enzymen versetzten Wellnessgerichten.

Sathorn • Metropolitan Hotel, 27 South Sathorn Rd. • Subway: Lumpini • Tel. 26 25 33 66 • tgl. 6-23 Uhr • €€€

Anotai

Hier wird vegetarische Küche ansprechend präsentiert. Die Spezialitäten sind vor allem der internationalen Küche entnommen, lassen aber deutlich italienischen Einfluss spüren.

Hwaykwang • 976/17 Soi Rama IX. Hospital • Subway: Rama IX., dann Taxi (zum Rama IX. Hospital) • Tel. 26 41 53 66 • tgl. 10-21 Uhr • €

Ethos

Vegetarische und vegane Gerichte aus aller Welt sowie Thaiküche. Frische Früchte, Fruchtsäfte und Gemüse stillen den täglichen Bedarf an Vitaminen, die Gespräche mit anderen Reisenden den Informationsdurst.

• Banglamphoo • 85/2 Tanao Rd., Banglamphoo, nahe der Khao San Rd. (hinter dem Burger King) • Expressboot: Phra Athit Pier • Tel. 66 22 82 27 48 • tgl. 8- 23 Uhr • €

Mah Boon Krong Vegetarian Food

Vor allem vegane Gerichte werden hier serviert, von denen einige sehr scharf sein können (nachfragen!). Zumindest zu den Hauptessenszeiten ist der beliebte Food Court oft überfüllt.

Pathumwan • 444 Phaya Thai Rd., im MBK 6th Floor, Kiosk C-8 • Skytrain: Siam Central • Tel. 2 17 94 91 • tgl. 10.30-21.30 Uhr • €

May Kaidee

Legendäres Traveller-Restaurant. Salate, Curries, Hommos, Frühlingsrollen und Tofu - alles rein vegetarisch gibt es hier auf Basis des Kochbuchs der Gründerin Mai, einer Thai aus dem Norden des Landes.

Banglamphoo • 33 Samsen Rd., kurz hinter dem Banglamphoo Kanal • Expressboot: Phra Athit Pier • tgl. 9-23 Uhr • Tel. 22 81 76 99 • €

United Centre Food Court

Der kleine Food Court bietet authentische Thaigerichte für Vegetarier und Veganer. Hier findet man sehr gut gewürzte und mit viel Blick für das Detail zubereitete fleisch- und fischlose Speisen zu sehr günstigen Preisen.

Sathorn • 323 Silom Rd., 3rd Floor • Skytrain: Sala Daeng • tgl. bis 14 Uhr • €

Einkaufen

The Body Shop

In den Filialen des amerikanischen Kosmetikkonzerns werden ausschließlich Produkte gehandelt, die nicht durch Tierversuche getestet wurden, die mit fair gehandelten Produkten sowie unter Beachtung der Menschenrechte und des Schutzes der Umwelt hergestellt wurden.

Pathumwan • Siam Paragon, Rama I. Rd. • Skytrain: Siam Central

Pathumwan • Siam Center, Rama I. Rd. • Skytrain: Siam Central

Sathorn • Siam Complex Shopping Centre, Silom Rd. • Skytrain: Sala Daeng

Sukhumvit • The Emporium, Sukhumvit Rd. • Skytrain: Phrom Phong

Green Cotton

In dem Geschäft werden ausschließlich naturfarbene und pestizidfreie Baumwollprodukte angeboten. Dies ist nach wie vor eine seltene Ausnahme in einem Land, das vor allem Buntes und damit oft Schadstoffbelastetes auf den Markt bringt. Die Palette reicht vom Badetuch über Kopfbedeckungen bis zum Saunamantel, T-Shirts und Unterwäsche.

Pathumwan • Amarin Plaza, Ploenchit Rd. • Skytrain: Chit Lom • 10-21 Uhr

Sop Moei Arts

Schon Ende der 1980er Jahre wurde dieses Geschäft durch eine schwedische Initiative gegründet, um den Pwo Karen, einem Bergvolk aus der Gegend um Chiang Mai, die Möglichkeit zu geben, in der modernen Welt Einkommen in Einklang mit ihrer Kultur zu erzielen. Vor allem Seiden- und Korbprodukte entstehen bei ihnen in Handarbeit und werden dann in Chiang Mai und in Bangkok verkauft. Mit dem Erlös werden u. a. Projekte zur Ausbildung in den alten Handwerksberufen unterstützt.

• Klong Tonnu • 8 Room 104, Suk humvit 49 Rd. • Skytrain: Ekkamai • Tel. 27 14 72 69

Aktivitäten

Lumpini Park

Der Park ist eine kleine grüne Oase inmitten der geschäftigen Metropole Bangkok. Mit dem Gras, den Bäumen und anderen Pflanzen erscheint die Luft hier auch frischer, sodass man sich gerade mit Kindern gut in diesem Park aufhalten kann. Zwei Teiche (Subway) als Transportmittel nutzen, statt auf die knatternden und qualmenden Tuk-Tuks auszuweichen - wenngleich auch eine Fahrt im Tuk-Tuk zu einem Bangkok-Besuch gehört.

Wellness im Dahra Beauty & Spa

Bangkok ist immer schon eine Metropole des Wellness-Urlaubs gewesen. Im Dahra Spa kann man sich mit verschiedensten Wellness- und Massageangeboten verwöhnen und behandeln lassen, darunter auch mit verschiedenen Shiatsu-Massagen (ab 1700 B für eine Stunde). Das elegante Spa befindet sind im Bereich Silom in sehr günstiger Lage.

Bangrak • Soi 18, Suriyawong Rd. • Skytrain: Chong Nosi • Tel. 22 35 48 11

--------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Text von Klaudia Homann und Eberhard Homann ist ein Auszug aus dem MERIANlive-Reiseführer "Bangkok".