Event-Tipps von MERIAN.de Wohin im Januar 2010?

11.-24.. Januar
TECHNIK: Auto Show in Detroit (USA)

Bei der North American International Auto Show (NAIAS) kommt die globale Auto-Community zusammen, um die Neuheiten des Marktes zu beäugen. Bei der NAIAS 2010 wird es mehr als 50 Fahrzeug-Premieren geben, rund 650.000 Besucher werden in "Motorcity" erwartet.

11.-17. Januar
KULTUR: Barbados Jazz Festival, Barbados (Karibik)
Dem deutschen Winter lässt sich etwa auf Barbados bestens entfliehen: Dort gibt es nicht nur Sonne, Strand und Palmen, sondern seit 16 Jahren auch das Barbados Jazz Festival. Im Line-Up der diesjährigen 17. Ausgabe finden sich unter anderen: Robin Thicke, Kenneth "Babyface" Edmonds, Smokey Robinson und Warren Hill.

15. Januar
KULTUR: SemperOpernball, Dresden (Deutschland)
Der Ball in der Semperoper findet am am 15. Januar zum fünften Mal statt. Über 2000 Gäste werden in der historischen Spielstätte das Tanzbein schwingen, viele Tausend dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm vor den Toren der Semperoper freuen. Motto des diesjährigen Opernballs: "Traumpaare".

18.-31. Januar
SPORT: Australian Open, Melbourne (Australien)

Der legendäre Showdown zwischen Rafael Nadal und Roger Federer (den Nadal am Ende für sich entscheiden konnte) ist noch frisch in der Erinnerung aller Tennisfans, da ist schon wieder ein Jahr rum. Und so bekommen Nadal, Federer und alle anderen weiblichen und männlichen Spitzensportler der Tenniswelt vom 18.-31. dieses Monats die neuerliche Chance, sich bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne zu beweisen.

20.-24. Januar
MODE: Fashion Week, Berlin (Deutschland)
Zweimal jährlich ist Berlin noch ein bisschen hipper, als es ohnehin schon ist: Bei der Berlin Fashion Week kommen Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter zusammen, um die neuesten Mode-Trends festzulegen, zu honorieren und zu erörtern. Nebenher gibt's natürlich jede Menge Partys und Abendveranstaltungen.

21.-31. Januar
KULTUR: Sundance Film Festival, Park City/Salt Lake City (USA)
1978 unter dem Namen "Utah/US Film Festival" gestartet, genießt der unter Leitung von Robert Redford 1991 in "Sundance Film Festival" umbenannte Event inzwischen als weltweit wichtigste Plattform für unabhängige amerikanische und internationale Produktionen höchstes Ansehen in Cineastenkreisen.

28.-31. Januar
SPORT: Cartier Polo World Cup On Snow, St. Moritz (Schweiz)
Die besten Polospieler der Welt, ihre Pferde und rund 20.000 Zuschauer finden sich alljährlich auf dem zugefrorenen See in St. Moritz ein, um dem St. Moritz Polo World Cup On Snow beizuwohnen. Die Veranstaltung ist nicht nur sportlich sehenswert, sondern genießt unter den zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur auch einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert.

31.Januar
KULTUR: Grammy-Awards, Los Angeles (USA)
Welche verrückte Ego-Nummer wird Kanye West diesmal abziehen? In welchem sensationellen Kostüm wird Lady Gaga die Bühne betreten? Um solche und andere Fragen wird es bei den diesjährigen 52. Grammy Awards gehen. In zahlreichen Kategorien wird die wichtigste internationale Auszeichnung für Popmusik im Staples Center von Los Angeles vergeben.

MERIAN.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten.

Autor:
Nico Cramer