Kenia Im Königreich des Löwen

In Kenia lassen sich auf einer Safari die Big Five bewundern: Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe. Aus nächster Nähe kann man die Tiere inmitten faszinierender Landschaften beobachten.

Safari, Safari - und meist noch mal Safari steht auf der To-Do-Liste der meisten Kenia-Urlauber. Kein Wunder, denn in dem Land bieten zahlreiche Nationalparks Wildlife aus allernächster Nähe an. Unter anderem gibt es die sogenannten Big Five zu bewundern: Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe.

Im Naturschutzgebiet Masai Mara im Südwesten Kenias haben Reisende besonders gute Chancen die Big Five zu Gesicht zu bekommen. Die geschützte Region wird jedes Jahr Schauplatz eines faszinierenden Naturschauspiels. "The Big Migration", die Wanderung von rund 1,3 Millionen Gnus durch die Serengeti, ist die größte saisonale Migration von Tieren auf der Erde. Sie werden begleitet von Zebras, Antilopen und Afrikas großen Raubkatzen. Im Nakurusee staksen gleichzeitig bis zu zwei Millionen Flamingos auf der Suche nach Futter durch das Wasser.

Der Masai Mara liegt im Gebiet der Massai, der wohl bekanntesten Bevölkerungsgruppe Kenias. Bekannt sind die Massai vor allem für ihre traditionell nomadische Lebenweise und ihre farbenprächtige Kleidung. Hierzulande erlangten sie Berühmtheit durch das Buch "Die Weiße Massai", das später verfilmt wurde.

Weiter östlich, unterhalb des berühmten Kilimandscharo im Nachbarland Tansania liegt der Amboseli-Nationalpark. Wer Glück hat, knipst selbst das legendäre Postkartenmotiv: Elefanten vor Tansanias und Afrikas höchstem Berg. Auch der Gipfel des 5199 Meter hohen Bergs Batian im Mount-Kenya-Massiv ist trotz tropischer Temperaturen meist von einer Schneedecke überzogen.

Und wem nach so viel Tier- und Naturspektakel der Sinn nach Entspannung steht - oder wer einfach genug hat vom Jeep - fläzt an einem Puderstrand am Indischen Ozean und schnorchelt entlang faszinierender Korallenriffe an Kenias ruhiger Ostküste.

Weitere Informationen über Nationalparks, Safaris und wunderschöne Strände in Kenia auf der offiziellen Seite des Tourismusbüros: www.magical-kenya.de